ARRAY(0xaad80c84)
 

Michael Mueller

"micmuenster"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (186 von 220)
Ort: Köln
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 34.983 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 186 von 220
Deadfall Adventures von Nordic Games
Deadfall Adventures von Nordic Games
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Abenteuerspiel, 17. November 2013
In Deadfall Adventures schlüpft man in die Rolle eines Nachfahren des legendären Allan Quatermain, mit dem man Anfang des letzten Jahrhunderts auf Schatzsuche geht. Die Suche nach legendären Artefakten, nach denen auch böse Nazis und Russen auf der Jagd sind, führt von Ägypten in die Arktis und in den Dschungel. Man durchstreift gewaltige Höhlen und Tempel, sucht Abseits vom Weg nach kleineren Schätzen, mit denen sich die Hauptfigur in Gesundheit, Ausdauer, Zielgenauigkeit etc. upgraden lässt und liefert sich Feuergefechte mit Gegnern, deren A.I. genauso tot ist wie die Mumien, denen man gelegentlich begegnet und die man - Alan Wake lässt… Mehr dazu
DARK von Kalypso
DARK von Kalypso
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verschenktes Potential, 30. Juni 2013
Die Ausgangssituation klingt gut: der Spieler wacht in einem heruntergekommenen Nachtclub auf und erfährt, dass er zu einem Halbvampir geworden ist. Da die Verwandlung nicht abgeschlossen ist, hat er nur zwei Möglichkeiten: entweder, er fristet sein künftiges Dasein als strunzdummer Ghul, denn in kurzer Zeit wird er sich in ein solches Wesen der Verdammnis verwandeln, oder er macht sich auf die Suche nach seinem Erzeuger. Nur auf diese Weise kann er zu einem vollwertigen Vampir werden.
In der Zwischenzeit, so erzählen ihm ein paar seiner neuen Artgenossen, die in dem Nachtclub arbeiten, tut es auch das Blut sehr alter Vampire, um ihn vor der Verwandlung in einen… Mehr dazu
Heidelberger HE420 - Das Ältere Zeichen von Heidelberger Spieleverlag
Heidelberger HE420 - Das Ältere Zeichen von Heidelberger Spieleverlag
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kniffel für Fortgeschrittene, 20. Oktober 2012
Nachdem ich von dem für meine Begriffe viel zu überladenen und langatmigen "Arkham Horror" sehr enttäuscht war und viel positives über "Das Ältere Zeichen" gelesen hatte, habe ich mir das Spiel auf der Spielemesse in Essen gekauft. Ich mag Lovecraft und liebe kooperative Spiele wie "Ghost Stories", "Der Hexer von Salem", "Yggdrasil" oder "Pandemie" - "Das Ältere Zeichen" sollte mir also gefallen, dachte ich.
Das Spielmaterial ist mir zunächst einmal sehr positiv aufgefallen. Schönes Artwork und hochwertiges Material, wie ich es vom Heidelberger Spieleverlag gewohnt bin. Dann aber - ebenfalls typisch Heidelberger - musste ich mich durch die… Mehr dazu

Wunschzettel