B. Karbe

"Melafefon"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (36 von 42)
Ort: Bernau

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 257.040 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 36 von 42
Der Permakultur-Garten. Anbau in Harmonie mit der &hellip von Graham Bell
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe einige Bücher über Permakultur besorgt (z.B. Sepp Holzers Permakultur etc), da geht es mehr darum die Leute überhaupt erst mal zu überzeugen, Permakultur zu machen, und deswegen sind sie nicht so praxisnah, beonders für Garten-/ Nutzgartenanfänger wie mich. Insoweit bringt dieses Buch hier viele Tipps und Skizzen, die man dann bei der Umsetzung im eiogenen Garten berücksichtigen kann.
Wünschenswert wären noch einige beispielhafte Pflanzpläne (relativ maßstabsgenau) für ein Gemüsebeet/Hügelbeet, auch mit der Folgebepflanzung, wenn abgeerntet worden ist, damit die Fläche, wenn nicht mit Mulch, eben dann… Mehr dazu
Kindle Touch, WLAN, 15 cm (6 Zoll) E Ink Touchscre&hellip von Kindle
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kindle Tough- Bin begeistert, 4. November 2012
Ich war etwas skeptisch, als ich den Kindle bestellte, weil ich eigentlich überhaupt nicht gerne am Bildschirm lese und mir Texte gerne ausdrucke. Da ich aber viel auf Reisen bin und dann auch viel lese, erschien mir die Anschaffung des Kindle als praktisch.

Das mit dem Lesen am Bildschirm ist beim Kindle kein Problem, da dieser entsprechend entspiegelt ist.
Das Lesen fällt überhaupt nicht schwer, man kann die Schrift vergrößern oder verkleinern, blättern der Seiten geht durch einfaches Berühren der Bildfläche. Auch das Bestellen neuer Bücher ist kinderleicht. Man loggt sich in ein W-Lan-netz ein, sucht das Buch aus und binnen… Mehr dazu
Designideen für den Garten: Gartengestaltung Schri&hellip von Diarmuid Gavin
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Tolle Fotos, ein Buch zum Träumen. Allerdings für den Gartenlaien zu wenige konkrete Pflanzpläne und Anleitungen. Das heißt, wenn man die Pflanzen auf den Fotos nicht erkennt, ist man nicht in der Lage, die Pflanzen in der richtigen und schönen Anordnung zu Pflanzen, dass der schöne Eindruck aus den Fotos entsteht.
Das Buch ist eher ein Appetitholer, als eine konkrete Anleitung.