mir

"Battistini"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 96% (511 von 535)
Ort: Niederrhein
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 223.653 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 511 von 535
The Gentleman'S Flute von Stefan Temmingh
The Gentleman'S Flute von Stefan Temmingh
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Man kann darüber streiten, ob man heute das Recht hat, barocke Arien neu zu arrangieren und anderen Besetzungen als den ursprünglich vorgesehenen anzupassen. Tatsache ist, dass das in der Barockzeit eine vielgeübte Praxis war und dass Händel, der damals in London sehr beliebt war und beim gebildeten Bürgertum sozusagen an der Spitze der Popcharts stand, einer der meistgespielten und meistarrangierten Musiker war. Stefan Temmingh hat sich in diese Zeit eingefühlt und mit seinen Musikerkollegen Musik von Händel für ihre jeweiligen Instrumente arrangiert. Vorbild waren ihm dabei Flötenbearbeitungen von Händelschen Werken aus der… Mehr dazu
Leopold Demuth (1861-1910) von Leopold Demuth
Leopold Demuth (1861-1910) von Leopold Demuth
5.0 von 5 Sternen Warm und kernig, 9. September 2010
Leopold Demuth war ein herausragender Bariton mit einer kernigen und dabei warmen Stimme und viel Herz in seinen Interpretationen. Es sang in Wien zur Zeit, als Gustav Mahler dort Hofopernintendant war und wurde von diesem geschätzt. Er starb 1910 überraschend auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Er hinterliess ca. 100 Aufnahmen, von denen fast alle sehr schön und hörenswert sind. Auf dieser CD sind einige seiner seltensten und interessantesten Aufnahmen ausgewählt, wobei die frühesten noch nur mit Klavierbegleitung aufgenommen sind. Die Qualität der Überspielungen ist wie fast immer bei Preiser sehr gut. Da man noch mindestens drei weitere CDs mit… Mehr dazu
Opera and Song Recital von Lucien Fugere
Opera and Song Recital von Lucien Fugere
Lucien Fugere wurde 1848 (!!) geboren und war einer der berühmtesten französischen Sänger (Bariton) seiner Generation. Er sang von 1877 bis 1911 regelmäßig an der Opera Comique. Im Alter von 80 Jahren und danach machte er noch eine Reihe von Aufnahmen, die ihn sowohl als stilsicheren Sänger in vokaler Frische und mit einem weitgefächerten (französischen) Repertoire zeigen und gleichzeitig einen Gesangsstil repräsentieren, der seine Blüte vor 1900 hatte. Viele der aufgenommenen Stücke sind "Creator Records", d.h. Stücke, bei denen Fugere die Uraufführung gesungen hatte. Ein faszinierendes Tondokument und ein Kunstgenuss… Mehr dazu