M. Krapf

"Lyonesse77"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 93% (13 von 14)
Ort: Innsbruck,Austria
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.853.976 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 13 von 14
A Midwinter Night'S Dream von Loreena McKennitt
A Midwinter Night'S Dream von Loreena McKennitt
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Gleich im Voraus: Die Cd ist super, wie man das eben von Loreena McKennitt erwartet.
Hauptsächlich Weihnachtslieder, aber auch einiges andere, wunderschön arrangiert. Es empfiehlt sich wirklich, das Booklet von vorn bis hinten durchzulesen - da kommt man auf einige interessante Dinge drauf.

Warum dann nur 4 Sterne? Weil sich jeder, der (wie ich) schon "A Winter's Garden" hat, leicht veräppelt vorkommt. Denn nur ungefähr die Hälfte der Songs auf Midwinter Night's Dream sind tatsächlich neu. Der Rest stammt von Winter's Garden. Und jetzt steckt man im Dilemma - kauft man die neue CD, weil man die neuen Titel auch haben will? Oder lässt man's… Mehr dazu
A Musical Banquet von Monika Mauch
A Musical Banquet von Monika Mauch
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Renaissance pur!, 26. Februar 2009
Nicht ganz billig, aber das sind die wirklich guten CDs oft nicht....

Schöne Renaissance-Musik ohne überflüssige Verbrämungen, vorgetragen von Leuten, die was davon verstehen. Keine ausgeschrieenen Opernstimmen, keine elektronische Untermalung - eben einfach Renaissance pur.
Ideal um sich mit irgendetwas Gutem auf's Sofa zurückzuziehen. Nicht ideal als Hintergrundmusik, denn....irgendwie hört man dann doch genauer hin....und bemerkt auf einmal, dass man schon seit 5 Minuten keine Zeile mehr gelesen hat. Oder das die Wäsche immer noch im Wäschekorb liegt, anstatt bereits auf dem Ständer zu hängen....;)
Wolcum Yule von Anonymous 4
Wolcum Yule von Anonymous 4
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal was ganz anderes....., 26. Februar 2009
Wunderschöne Stimmen, eine zarte Harfe, ein unglaublicher Klang - da kann man richtig träumen.
Die Melodien gehen von alten Volksliedern bis zu Kompositionen aus verschiedenen Zeiten (auch zwei moderne). Für alle, die am Hintergrund der einzelnen Lieder interessiert sind, ist das umfangreiche Booklet eine gute Quelle. Diese CD bringt den Beweis, dass man Weihnachten auch ohne "Jingle Bells" u.ä. musikalisch genießen kann - diese Standards hört man ja sowieso in 25 Variationen in jedem Supermarkt und hat sie bis zum 24. meistens gründlich satt.
Diese CD ist ideal für alle, die mal eine ganz andere Weihnachtsmusik haben wollen.