securo

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 70% (64 von 92)
Ort: Bern
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 72.122 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 64 von 92
Banana Pancake Trail: Unterwegs auf dem vollsten T&hellip von Philipp Mattheis
1.0 von 5 Sternen Was soll dieses Buch ?, 23. Juli 2014
Zunächst erfahren Sie im ersten Kapitel, dass Backpacker nur den "lonely planet" verwenden, möglichst kein Geld ausgeben wollen und wenn doch, dann für Drogen, Israelische Backpacker kommen stets und immer direkt vom Militärdienst, amerikanische Backpacker gibt es nicht, Kanadier wollen nie US-Amerikaner sein und am Schluss sind alle Kanadier doch US-Amerikaner. Ausserdem ist man nur nach der Suche des ultimativen Strand, schaut in der Kao-San stets "the Beach", in Indien meditiert man oder nimmt Drogen (oder beides) ... Diese Klischees werden dem Leser im ersten Kapitel näher gebracht. Leider aber in der Folge auch in jedem weiteren Kapitel, die… Mehr dazu
Begrabt mein Herz im Tiefkühlfach: Mein Jahr als L&hellip von Ben Ryder Howe
1.0 von 5 Sternen Langweilig, 1. November 2013
Eigentlich klingt es interessant, ein Journalist kauft sich mit seiner koreanischen Frau einen Deli in New York, was wohl am ehesten mit einem winzigen Tante-Emma-Laden vergleichbar ist.
Sowohl der berufliche Kontrast, wie auch die unterschiedliche Herkunft der Familie versprechen ein interessantes Aufeinandertreffen.
Leider ist diese Chance nicht genutzt worden, das Buch ist geprägt von Langeweile und einem schlechten Schreibstil, Spannung oder Humor vermag hier nicht aufzukommen, dafür werden Klischees gefüttert.
Bonjour la France: Ein Jahr in Paris von Stefan Ulrich
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das dritte Buch, 20. Oktober 2013
Stefan Ulrich in Paris, man ist auch auf seine Erlebnisse in dieser Stadt gespannt.
Gegenüber seinen vorherigen Büchern lässt dieses eine gewisse Lockerheit vermissen, der Inhalt wirkt eher steif, teilweise sogar nüchtern. Vielleicht ist aber Paris gegenüber Rom so.
Trotzdem lesenswert und amüsant, ich freue mich auf das 4. Buch.