F. Meyer

"Herr Mahlzahn"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (59 von 77)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 279.616 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 59 von 77
Hol dich mit dem Moped ab (Version von Alleen Maar&hellip <a href="http://www.amazon.de/dich-Moped-Version-Alleen-Shoenen/dp/artist-redirect/B00F5Z5D48">Big A</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
5.0 von 5 Sternen Fesche Nummer, 19. Februar 2014
Sehr ziemlich genau passabel guter Song den man am besten mit einem kalten Weizen oder warmen Glühwein genießen sollte ;)
Kind 44 von Tom Rob Smith
Kind 44 von Tom Rob Smith
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlicht brilliant, 6. Oktober 2010
Dieses Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und es ist in seiner Art schlicht brilliant!

Zur Handlung bleibt nicht viel zu sagen, doch die Geschichte um den KGB Offizier Leo Demidow verbindet wie keine andere atemberaubende Spannung mit einer durchweg faszinierenden und atmosphärischen Beschreibung des Zeitgeists der Sowjetunion der 50er Jahre. Ein System des Terrors und der Angst, in dem es keine Mörder geben darf, aber das dennoch Schauplatz einer Mordserie wird, wird von Smith grandios portaitiert und fesselt den Leser von Beginn an.

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher und eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Kolyma: Thriller von Tom Rob Smith
Kolyma: Thriller von Tom Rob Smith
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener Nachfolger, 6. Oktober 2010
Nachdem ich Smith's Debut "Kind 44" schlicht verschlungen habe, durfte ich mir natürlich auch den Nachfolger nicht entgehen lassen und muss sagen, dass er absolut gelungen, wenn auch nicht ganz so packend wie sein Vorgänger ist. Die Geschichte wirkt konstruierter und weniger lebensnah und atmosphärisch als das Debut, aber dennoch gelingt es Smith den Leser erneut in eine Zeit zu entführen, die in diesem Genre bislang wenig Beachtung fand und daher umso faszinierender ist. Spannend und unterhaltsam versetzt uns der Autor in das Russland zur Stalinzeit, eine Gesellschaft der Angst und des politischen Terrors in der der Held und ehemalige KGB Offizier Leo Demidow die… Mehr dazu