Sunrise

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (266 von 299)
Ort: München
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 97.910 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 266 von 299
JBoss AS 7 Configuration, Deployment and Administr&hellip von Francesco Marchioni
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Relativ schnell nach den ersten Releases der neuen JBoss-Version ist vorliegendes Buch erschienen. Ein Glück für alle Java-Entwickler, die möglichst zügig auf die neue Version umsteigen wollen. Kapitel 1 erklärt, wie man JBoss AS 7 installiert & startet und welche Bedeutung die Verzeichnisse im neuen Dateisystem haben. Gegenüber den JBoss-Vorgängern hat sich hier einiges geändert. Im zweiten Kapitel werden relativ kurz einige XML-Konfigurationen erklärt, was eher zum Nachschlagen geeignet ist und beim kompletten Durchlesen etwas langweilig wirkt.
Kapitel 3 ist wieder wesentlich interessanter, denn es geht um das Einrichten von… Mehr dazu
Practical RichFaces (Expert's Voice in Java Techno&hellip von Max Katz
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer sich schon immer mal in eine Komponenten-Bibliothek für JSF einarbeiten wollte, ist mit diesem Buch gut beraten. Als Voraussetzung benötigt werden lediglich grundlegende Kenntnisse in JSF 2.0 und HTML. Aber auch wer den Umstieg von RichFaces 3.x auf RichFaces 4 plant, kann sich das Buch bedenkenlos kaufen.
Die ersten vier Kapitel sollte man auf jeden Fall am Stück lesen. Im ersten Kapitel werden allgemeingültige Dinge über JSF, Ajax und RichFaces erklärt. Für den langjährigen JSF-Entwickler ist das zwar eher irrelevant, dennoch ist der Einstieg angenehm zu lesen und mehr zum Aufwärmen geeignet als zur Wissensvermittlung. In Kapitel 2… Mehr dazu
JavaServer Faces 2.0. The Complete Reference von Ed Burns
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Buch von Ed Burns und Chris Schalk dürfte mit über 700 eng bedruckten Seiten das umfangreichste Werk über JSF 2.0 sein, was aber nicht automatisch bedeuten muß, daß es auch das beste Buch über JSF 2.0 darstellt. Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt. Der erste Teil beschäftigt sich mit den Grundlagen:
Kapitel 1 ist eine Selbstbeweihräucherung über JSF und eher uninteressant. In Kapitel 2 wird eine kleine Beispiel-Anwendung vorgestellt, die einen ersten Eindruck über die Funktionalität von JSF vermittelt. Danach wird in Kapitel 3 der JSF-Lifecycle anschaulich erklärt, was jedoch streckenweise etwas trocken geraten ist. Im… Mehr dazu