ARRAY(0xa825e924)
 

Sascha Gebhardt

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (32 von 45)
Ort: Roskilde
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.153.555 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 32 von 45
Long Way Round von Charley Boorman
Long Way Round von Charley Boorman
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe mir das Buch auf englisch gekauft, nachdem ich die 3-DVD-Edition von "Long way round" gesehen hatte und ziemlich begeistert war. Das Buch ist gut geschrieben, besitzt auch einen kleinen Bilderteil und wer dem Englischen mächtig ist, sollte sich - gleiches gilt für die DVD, nicht die synchronisierte Variante auf DMAX!!! - das englische Buch holen. Als großen Pluspunkt werte ich hier die vielen Hintergrundinfos, die man bei der DVD nicht bekommt bzw. nur verkürzt gezeigt werden. Besonders die Einleitung ist fantastisch, da man lustige Anekdoten von Charly und Ewan hört, die die private Seite der beiden Schildern, z.B. die Familien, ihr Gefühle, wo und… Mehr dazu
Saturday Night Wrist von Deftones
Saturday Night Wrist von Deftones
6 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwache Scheibe, 30. Oktober 2006
Die Deftones, bekannt für harte Alben mit Krachersongs à la "My own summer" oder "Back to school" können mit "Saturday Night Wrist" in keinster Weise an die alten Alben wie "Adrenaline" oder das grandiose "White Pony" anschließen und liefern ein sehr durchwachsenes Album ab, dass sehr ruhig ausgefallen ist. Nach dem eingänglichen "Hole in the earth" folgen das etwas härtere "Rapture", doch danach versinken die nachfolgenden Songs in der Langeweile, Eintönigkeit herrscht vor und besonders "Pink Cellphone" ist durch einige Elektroeinflüsse und einer grauenvollen Frauenstimme die große Enttäuschung des Albums. Alles in allem eine… Mehr dazu
MB - Simon Challenge von Hasbro
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spaß ohne Ende, 19. Juli 2004
Ein Gerät, dass nicht nur für kinder interesant ist, sondern auch Erwachsene stundenlang beschäftigt. Durch Kommandos müssen Knöpfe gedrückt, Räder gedreht und Haken "getippt" werden, dazu kommt eine nette Hintergrundmusik. Der Vorteil liegt hierbei bei dem variabel einstellbaren Schwierigkeitsgrad und der Menge an Leuten, mit dem man es spielen kann, denn durch eine "Rundenbasierte" Spieloption kann das Teil immer weiter gegeben werden, reihum. Kurzum: Dieses Gerät fesselt unglaublich!