adda

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (16 von 20)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 295.415 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 16 von 20
Netgear A6200-100PES drahtlose Dual Band USB-Adapt&hellip von Netgear
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Habe heute den A6200-Stick installiert und hatte zunächst Probleme, weil der Stick den festeingestellten Kanal 100 meiner Fritzbox 7490 nicht fand. Nach Wechsel auf den Kanal 36 klappte die Verbindung dann und war überraschend schnell und stabil (im Gegensatz zum vormals verwendeten AVM AC430-Stick). Zwischenzeitlich las ich dann hier bei den Rezensionen, dass derzeit nur die Kanäle 36-48 vom Treiber unterstützt werden. Das sollte Netgear mit einem Update bald ändern, schließlich wurde der AC-Standard bereits im November 2013 final verabschiedet. Dann gibt es von mir auch den 5. Stern ! Mit dem Programm LAN Speed Test von Totusoft.com erreiche ich bei einer… Mehr dazu
AVM FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 (433 MBit/s, WPA2) von AVM
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Auch bei mir gab es mit dem noch unausgereiften Treiber nur Ärger. Im AC- und auch N-Betrieb in Verbindung mit einer Fritzbox 7490 bricht die Geschwindigkeit bis auf ein Zehntel der jeweiligen Max-Geschwindigkeit zusammen, Verbindung wird dann unterbrochen und wieder hergestellt. Dieses lässt sich z.B. mit dem LAN Speed Test Programm von Totussoft.com einwandfrei nachweisen. Es ist mir unverständlich wieso AVM angesichts der vielen negativen Rezensionen hier sei Dezember 2013 noch kein Update veröffentlicht hat. Diese Probleme treten bei anderen WLAN-AC Sticks und auch bei den anderen WLAN-N-Sticks von AVM nicht auf. Hier ist baldige Nachbesserung seitens AVM… Mehr dazu
VU+  Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-C/T) von VU+
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Leider wird entgegen der Artikelbeschreibung die Software "Sundtek MediaTV MediaCenter " nicht mitgeliefert, da diese laut Auskunft des Herstellers Sundtek noch nicht existiert. Auch ein Handbuch ist bei der Lieferung nicht dabei, Window-Treiber müssen von der Herstellerseite im Beta-Stadium heruntergeladen werden, eine Unterstützung der beileigenden Fernbedienung unter Windows ist derzeit ebenfalls nicht möglich.

Wir haben die Karte dann mit der kostenpflichtigen Software DVBViewer zum Laufen gebracht und betreiben sie mit einer MCE-kompatiblen Fernbedienung. Das Bild ist unter DVB-C ausgezeichnet (auch bei HD-Sendern), die Tonausgabe auch über AC3 läuft… Mehr dazu