Timm_Thaler

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 65% (68 von 104)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 4.035.981 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 68 von 104
Ismael von Daniel Quinn
Ismael von Daniel Quinn
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kill all the white man?, 7. Juli 2006
Für mich bot dieses Buch nichts neues. Es geht um das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Es geht um Evolution, die Bibel, es geht um die Zerstörung des Planeten und wen man die Schuld dafür geben muss.

Leider wird zu sehr polarisiert. Laut Ismael gibt es nur 2 Charaktere von Menschen: die "Lasser", diejenigen die mit Gott in Verbindung stehen, sich als Teil der Evolution betrachten und mit Respekt vor der Natur nur soviel nehmen wie auch benötigt wird. Und die "Nehmer", diejenigen die "die Frucht der Weisheit" gekostet haben und dadurch zwischen gut und böse unterscheiden können, die göttliche Macht an sich reissen und das Leben selbst in… Mehr dazu
Das Parfum von Patrick Süskind
Das Parfum von Patrick Süskind
2 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Tut mir leid, aber diesen hochgelobten Roman kann ich nicht besser bewerten. Die ersten 100 Seiten war ich wirklich gefesselt. Welch Story! Der Kontrast zwischen Fäkalsprache und die Umschreibung der Düfte fand ich wirklich gelungen. Doch die Düfte und Worte die mich am Anfang noch faszinierten begannen mich gegen Ende nur noch zu langweilen, auch weil sich vieles wiederholt (u.a. die Wortwahl) und die Story vorhersehbar ist. Ich habe es gern krasser, kranker, verwirrter.
Flug 2039: Roman von Chuck Palahniuk
Flug 2039: Roman von Chuck Palahniuk
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1001 Haushaltstipps, 14. März 2006
Ich habe vorher noch kein Buch von Chuck Palahniuk gelesen (lediglich Fight Club 20 mal gesehen), der Schreibstil und die Wortwahl haben mich von Beginn an vom Hocker gehauen! Absolut grandios, zynisch, pervers, verrückt...wie aus dem Leben gegriffen! Die Story und die Charaktere werden gegen Ende zwar immer abstruser, eben überzogen...zumindest für europäische Verhältnisse, aber das habe ich nicht als negativ gesehen, ganz im Gegenteil, ich fands lustig....und...*Achtung Inisder* für meinen Singlehaushalt natürlich auch lehrreich!!! ;-)

Wunschzettel