ARRAY(0xb54bd7f8)
 

Desdemona

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (75 von 90)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 59.739 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 75 von 90
Kanz Mädchen Jacke 1243009, Gr. 110, Violett (7660&hellip Kanz
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Jacke entspricht den Erwartungen, die durch die Fotos und der Beschreibung geweckt wurden. Allerdings kann man zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht viel mehr über die Qualität des Produktes sagen, denn wie es sich nach mehrmaligem Waschen verändert oder ob der Reißverschluss kaputtgeht, stellt sich erst im Laufe der Zeit heraus. Was besonders lobend zu erwähnen ist: die Jacke wurde uns nur zwei Tage nach der Bestellung zugestellt.
Ich hasse den Sommer: Von Bikinikäufen und anderen&hellip von Sibylle Weischenberg
1.0 von 5 Sternen Kurz gesagt..., 11. Juni 2012
Inhalt: Belanglose, übertriebene Geschichtchen um eine überspannte Ich-Erzählerin und ihre Freundinnen Tatzi, Conny und Nessi (Nomen ist hier sehr Omen), wobei diese Freundinnen eigentlich nur dazu da sind, lächerlich gemacht zu werden, damit die Ich-Erzählerin sich als die Coolere, Klügere und Kultiviertere darstellen kann.

Stil: Ausgesprochen schlecht. Soll gesprochene Alltagssprache abbilden, was auch gelingt, wenn man die Gespräche gewisser Gesellschaftsschichten zum vorbild nimmt, deren Gespräche man in öffentlichen Verkehrsmitteln belauscht ("Wie geil ist das denn?"). Zwischendurch gestelzt-manirierter Sprachgebrauch… Mehr dazu
Für den Rest des Lebens: Roman von Zeruya Shalev
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wie alle Vorgänger zeugt auch dieser Roman von Zeruya Shalev auf jeder Seite von der Klugheit und Reife der Autorin. Dieses Buch ist nichts für Leser, die Leichtigkeit oder spannende, aktionsgeladene Geschichten lieben. Es ist schwermütig und lebt vor allem von Gedanken der Protagonisten, die ihren Handlungen vorausgehen, sie begleiten oder reflektieren. Die Menschen, um die es geht, sind verletzt, sie leiden an einem Mangel an Liebe. Aber sie erdulden ihre Wunden nicht tatenlos, sondern jeder trägt am Ende des Romans seinen ganz persönlichen Sieg davon, der zunächst einmal nur darin besteht, dass dem jeweiligen Leben eine entscheidende Änderung… Mehr dazu