ARRAY(0x9c68d450)
 

Melrose

"Melrose"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (168 von 208)
Ort: Neustadt
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 14.257 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 168 von 208
Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von &hellip von Christoph Maria Herbst
5.0 von 5 Sternen Absolut genial!!, 16. April 2014
Ich kannte das gar nicht, hatte auch nie von gehört, aber meine beste Freundin war in Mannheim auf der Lesung und berichtete schon von minutenlangen Unterbrechungen, weil Teile des Publikums einen solchen Lachflash hatten, dass CMH nicht weiter lesen konnte. Sie hat mir die CD dann geschenkt und ich wusste nach den ersten 5 Minuten, warum das Publikum im Mannheimer Capitol so getobt hat. Ich saß morgens auf dem Weg in die Arbeit um 6h im Auto, stand an der Ampel und der vor mir muss gedacht haben, dass hinter ihm eine Irre im Auto sitzt, so musste ich lachen. Am besten fand ich die Szene mit dem Ikea-Schrank, den Sicherheitsleuten und von der Leyens Willenskraft. Ich habe mich… Mehr dazu
Maurice <b>DVD</b> ~ James Wilby
Maurice DVD ~ James Wilby
5.0 von 5 Sternen Fantastischer Film!, 18. März 2014
Ich habe den Film damals in einem Mannheimer Programmkino gesehen und war unglaublich berührt. Als der dann mal im Fernsehen lief, habe ich ihn mir auf VHS aufgenommen, aber heutzutage schaue ich die DVDs alle nur noch im Original (für mich der größte Vorteil von DVDs, die Schauspieler SO zu hören, wie sie auch SPIELEN).

Seit damals kenne ich Hugh Grant und als die "4 Hochzeiten" ins Kino kamen, da war er für mich kein Unbekannter mehr. Ich liebe diesen Film unglaublich, und es ist schade, dass er so unbekannt ist. Wohl wg. des Themas. Heute würde man sich mehr trauen (s. "Brokeback Mountain"), aber auch da sähe ich schwarz… Mehr dazu
Das ist der Moment von Die Toten Hosen
Das ist der Moment von Die Toten Hosen
2.0 von 5 Sternen Das ist der Moment, 14. März 2014
"Morgens um 6, hol' den Kurzen aus dem Bett" Ernsthaft jetzt, Campino?! Wie profan wollt ihr eigentlich noch werden? Jahrelang als echte Punker stinkbesoffen auf der Bühne, aber jetzt ist Familienleben und Mainstream-Musik angesagt, damit man vorm Lebensabend wenigstens noch ein bisschen was verdient? Nee, die neuen Toten Hosen, jahrelange gemieden von SWR3, jetzt rauf und runter gedudelt, zusammen mit Bon Jovi und Roxette, das ist nicht mehr für mich.

Wunschzettel