alemi

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (55 von 69)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.113.797 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 55 von 69
Come Around Sundown von Kings of Leon
Come Around Sundown von Kings of Leon
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel besser als erwartet, 23. Oktober 2010
Vorweg: Der Vorgänger "Only by the night" ist eine meiner absoluten Lieblings-CDs. Demzufolge habe ich Ankündigungen, dass sich KOL auf "Come around sundown" vom bewährten Stil verabschieden, mit leichter Besorgnis zur Kenntnis genommen.

Völlig zu Unrecht. 1. Können meine Ohren (zum Glück!) keinen radikalen Stilwechsel oder eine Besinnung auf Rhythm 'n' Blues-Wurzeln erkennen. 2. Sind die Songs energiegeladen wie eh und je, und die Stimme von Caleb ist einfach der Hammer - sie reisst auch mittelmässigere Nummern raus, von denen es auf der CD aber nicht viele gibt. 3. Braucht die Scheibe - das ging mir bei Only by the night nicht anders - etwas… Mehr dazu
Der Liebespakt: Roman von Susanne Leinemann
Der Liebespakt: Roman von Susanne Leinemann
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
"Der Liebespakt" fängt toll an und ist in einem Stil geschrieben, der mir sehr gefällt und der sich flüssig liest. Die Geschichte ist clever aufgezogen - es handelt sich auch nicht unbedingt um die übliche 08/15-Frauenlektüre.

Was mir nicht gefiel:
- ab ca. Seite 250 hat man den Eindruck, der Autorin fällt nichts mehr ein, deshalb muss sie krampfhaft nach einer im Endeffekt unglaubwürdigen und an den Haaren herbeigezogenen Storyline suchen.
- Toni, die weibliche Hauptfigur, sieht toll aus, kann alles, weiss alles, hat Talente verschiedenster Art, ist schlank, kleidet sich toll, verdient überdurchschnittlich. Absolut makellos also… Mehr dazu
Ein Mann, ein Fjord von Angelo Colagrossi
Ein Mann, ein Fjord von Angelo Colagrossi
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen OH ... MEIN ... GOTT, 12. März 2009
Ich habe mir diese Audio-CD zum Geburtstag gewünscht - ohne genau zu wissen, worum es in der Geschichte geht. Herrn Kerkeling mag ich; seine besten Zeiten als Komiker hat er aber meines Erachtens hinter sich (und zwar schon seit "Total normal").
Dieses Hörbuch habe ich dann auf einer langen Autofahrt von Dortmund in die Schweiz angehört - ein einziges Ärgernis und genau NULL lustig. Die verschiedenen Charaktere sind unoriginell und einfach nur zum Gähnen. Auch, dass Hape sämtliche Stimmen selbst spricht, erweist sich nicht als Geniestreich, sondern als zunehmend anstrengende, höchst mühsame Tatsache (von der Singerei; den verschiedenen… Mehr dazu