g.i.t.t.e

"browneyed"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 92% (164 von 178)
Ort: wien
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 234.166 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 164 von 178
Lenovo Ideapad G560 39,7 cm (15,6 Zoll) Notebook (&hellip von Lenovo
Ich hatte dieses Notebook etwas mehr als drei Jahre. Zwei davon habe ich es kaum benutzt und das dritte fast täglich, wobei es immer am selben Platz stand.
Immer wieder mal ist es abgestürzt und hat dann wieder neu gestartet, bis es dann schließlich von einem Moment auf den anderen komplett den Dienst versagt hat. Motherboard defekt.
Das finde ich nach drei Jahren und einem Preis wie diesem wirklich mehr als ärgerlich muss ich sagen. Zu Lenovo werde ich sicher nicht mehr greifen.
Blowfish BF167SH AU10 Habbit , Damen Stiefel Blowfish
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hübscher Schuh mit Mängeln, 19. Oktober 2010
Ich habe den Stiefel vor einem Monat bestellt. Er hat optisch absolut meine Erwartungen erfüllt und ist auch sehr bequem.
Schon anfangs hatte ich den Eindruck, dass die Schuhe billig verarbeitet sind. Die Sohle ist außerdem sehr dünn, also nichts für kalte Wintertage. Sie war schon sehr bald völlig abgenutzt. Und, wie schon von anderen Rezensenten erwähnt, die Stiefel sind vorne offen, also nichts für kalte, schneereiche Tage.
Geärgert hat mich aber am meisten, dass sich bereits nach etwa drei Wochen die Sohle vorne und hinten vom Schuh gelöst hat. Ich habe versucht, die Sohle wieder anzukleben, doch vergeblich. Nach etwa einem Monat… Mehr dazu
Klopfen mit PEP: Prozessorientierte  Energetische &hellip von Michael Bohne
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen altbekanntes und neues, 1. Juni 2010
Das neue Buch von Michael Bohne biete zum Teil alt bekanntes in neuer Aufmachung. Zum Teil ist das Buch eine Wiederholung dessen, was auch in anderen Büchern Bohnes schon zu finden war. Die Technik selbst noch einmal darzustellen wäre meiner Meinung nach nicht notwedig gewesen, da sich das Buch ohnehin nicht an Einsteiger richtet. Positiv finde ich persönlich seine Bemühungen, die Energetische Psychologie auch wissenschaftlich zu fundieren.
Nur knapp die Hälfte des Buches wurde von Bohne selbst geschrieben. Im zweiten Teil des Buches stellen Therapeuten aus verschiendesten Richtungen ihre Zugänge zu PEP dar. Es werden praktische Anwendungen in… Mehr dazu

Wunschzettel