Tommy Conlon

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (12 von 19)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 927.064 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 12 von 19
Er ist wieder da: Der Roman von Timur Vermes
Er ist wieder da: Der Roman von Timur Vermes
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
*Achtung! Spoiler enthalten!*

Als erstes bei einer solchen Thematik wie dem Nationalsozialismus stellt sich bei vielen die Frage: Darf man darüber lachen?

Ja, man darf. Man muss aber nicht. Ich persönlich kann aber dieses Werk sehr gut lachen. Denn man muss sich klarmachen, dass hier keineswegs über vergaste Juden oder zwangssterilisierte Behinderte gelacht wird, sondern einzig über Braunhemden und deren vollkommen schwachsinniges und menschenverachtendes Weltbild. Man lacht ausschließlich über die Täter und nicht über die Opfer. Es ist natürlich schwarzer Humor, aber ich persönlich kann dem viel abgewinnen. Wem dies… Mehr dazu
Warrior [Blu-ray] <b>Blu-ray</b> ~ Nick Nolte
Warrior [Blu-ray] Blu-ray ~ Nick Nolte
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als "The Fighter", 15. April 2012
Eine dramatische Geschichte von einer zerstrittenen Familie, bei der die Fragen nach Schuld, Wiedergutmachung und Vergebung dominieren. Dies in der brutalen Welt des MMA-Sports, in der kein Platz für Sentimentalitäten und Schwächen ist. Kann dies funktionieren? Die einfache Antwort lautet: Ja, und wie!
Denn die beiden Teile des Films ergänzen sich perfekt, tiefgründige Dialoge werden von actionreichen Kampfszenen abgewechselt. Egal welches Genre man nun bevorzugt, jeder kann hier auf seine Kosten kommen. Im Gegensatz zu "The Fighter", der den Schwerpunkt auf die Welt abseits des Sports legt, schafft es dieses Werk eine sehr gesunde Mischung aus beidem zu… Mehr dazu
Die Tribute von Panem. Flammender Zorn von Suzanne Collins
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal was anderes, 13. April 2012
Nach dem Lesen der ersten beiden Teile habe ich voller Sehnsucht auf die Lieferung des dritten Bandes gewartet. Ich ging mit großen Erwartungen an den abschließenden Teil der Trilogie. Würde es der Autorin gelingen, die Handlung stimmig zu halten? Wie entwickeln sich die Charaktere? Und wie endet alles? Meine Erwartungen wurden nicht bestätigt - sie wurden bei Weitem übertroffen.

Auf den Ablauf der Handlung will ich hier nicht weiter eingehen. Das Buch wirkt vermutlich um einiges besser, wenn man die Abfolge der Geschehnisse nicht kennt. Doch auch für mich (der sich leider bereits alles in einer Zusammenfassung vorher durchgelesen hat) nahm die… Mehr dazu

Wunschzettel