C. Stahl

(TOP 100 REZENSENT)   (REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 72
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 92% (2.579 von 2.806)

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 72 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 2579 von 2806
AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC + N Router (VDSL/ADSL, &hellip von AVM
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nach langem Vergleich von Routern der Oberklasse bin ich bei nur zwei Geräten hängen geblieben: Der Fritz!Box 7490 von AVM und dem Linksys WRT1900AC. Beide Geräte bieten AC-WLAN mit bis zu 1.300 Mbit/s sowie mindestens 200 Mbit/s Routingdurchsatz und einen USB3-Port für Netzwerkspeicher (NAS). Beide habe ich ausführlich getestet und möchte Euch an Stelle einer einfachen Rezension einen ausführlichen Vergleich aus der Praxis bieten.

AVM positioniert die Fritz!Box 7490 mit Telefonanlage und DECT-Basis sowie integriertem VDSL2-Modem nicht nur als High-Performance-Produkt sondern auch als eine rundum-sorglos-Lösung. Hier fällt aber auch… Mehr dazu
Linksys WRT1900AC Smart Wifi Dual Band Wireless AC&hellip von Linksys
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Nach langem Vergleich von Routern der Oberklasse bin ich bei nur zwei Geräten hängen geblieben: Der Fritz!Box 7490 von AVM und dem Linksys WRT1900AC. Beide Geräte bieten AC-WLAN mit bis zu 1.300 Mbit/s sowie mindestens 200 Mbit/s Routingdurchsatz und einen USB3-Port für Netzwerkspeicher (NAS). Beide habe ich ausführlich getestet und möchte Euch an Stelle einer einfachen Rezension einen ausführlichen Vergleich aus der Praxis bieten.

Schon beim Studium der Datenblätter fällt auf, das der Linksys bei der reinen WLAN- und Routingfunktion das technisch machbare abbilden möchte und sich mit OpenWRT-Unterstützung eher an… Mehr dazu
LENOVO ThinkPad T440p i7-4700MQ 35,6cm 14Zoll HD+ von Lenovo
2.0 von 5 Sternen Von Bugs und Konstruktionsfehlern... ( Videorezension), 19. Juli 2014
Für mich standen ThinkPads bisher für solide Technik. Diesen Ruf hat sich IBM hart und verdient für diese Produktreihe erarbeitet  leider macht Lenovo dies nun zu Nichte. Dazu später mehr. Die erste Frage ist aber, warum ein Thinkpad T440p? Es ist nicht nur mit Intel Core i3 und i5 der Haswell-Baureihe verfügbar, sondern bietet mit dem i7 auch Quadcore-Prozessoren, die eine ganz ansehnliche Leistung haben und auch Videoschnitt in 4K ermöglichen. Um ein solches Gerät handelt es sich hier. Bei den meisten Modellen ist neben der Intel Grafik HD 4600 auch eine dedizierte nVidia GeForce 730M GPU mit im Gehäuse. Diese bietet aber nur ein paar Prozentpunkte… Mehr dazu