bodesque

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 65% (30 von 46)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.922.434 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 30 von 46
Warum Berlin von Paula
Warum Berlin von Paula
13 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen leere Seifenblasen, 2. Januar 2003
Paula ist eine Blenderin. Wenn man ein Lied zum ersten Mal hört, glaubt man, da hätte jemand den Pop neu erfunden. erfrischend und lustig. Wenn man allerdings den Fehler macht und diese CD kauft, wird man den einfallslosen Texten, der nervigen Mickey-Mouse-Stimme und dem langweiligen Hintergrunds-BumBum schnell überdrüssig. Das Schlechte an der CD ist die extrem kurze Halbwertszeit. Die Lieder eignen sich zum einmaligen Hören. Schon beim zweiten Mal geht es einem auf die Nerven.
Drecksau von Irvine Welsh
Drecksau von Irvine Welsh
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Irvine Welsh erzählt die Geschichte des Polizisten Bruce Robertson, einer echten „Drecksau". Der Typ ist Sexist, Rassist und Kollegenschwein. Zudem wird er von einem intelligenten Bandwurm gequält, der sich herausnimmt, die ganze Szenerie zu kommentieren. Der Roman macht im Gegensatz zu vielen anderen seiner Zunft nicht nur deshalb Spaß, weil er ein politisch unkorrekter Schocker ist. Die Ich-Perspektive nötigt dem Leser eine ungewollte Sympathie für die Hauptfigur auf, die angesichts dessen Verhaltens kaum zu ertragen ist. Und gerade wenn man sich beim Lesen so richtig amüsiert, überspannt Robertson den Bogen und dem Leser bleibt das dreckige… Mehr dazu
Ecstasy von Irvine Welsh
Ecstasy von Irvine Welsh
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Man mag angewidert sein, ob der Gossensprache in diesem Buch. Die Sex- und Gewaltdarstellungen grenzen an Pornographie und die "Helden" benehmen sich wie Tiere. Dennoch, das Buch ist so gut, so kraftvoll geschrieben, dass man sich in dieser anderen Welt wiederfindet, die man eigentlich ablehnt. Und das ist zumindest sehr interessant.