Florian Hilleberg

(TOP 500 REZENSENT)   (VINE®-PRODUKTTESTER)   (REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 313
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 82% (3.646 von 4.454)
Ort: Göttingen
Webseite: www.literra.info

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 313 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 3646 von 4454
Das Letzte Kommando-Teil 5:In der Gewalt des dunkl&hellip von Star Wars
Dies ist also die langersehnte letzte Folge der großartigen THRAWN-Trilogie aus der Feder von Timothy Zahn, der offiziellen Fortsetzung der Filme von George Lucas. Viel kann man in der Inhaltsangabe nicht schreiben, ohne zu viel zu verraten. Darüber hinaus haben die einzelnen Figuren in den letzten Episoden ihre Ausgangspositionen erreicht, so dass sich jetzt alles auf die finalen Schlachten konzentrieren kann. Oliver Döring kann die Qualität der vorangegangenen Hörspiele mühelos halten und was den Hörer erwartet ist eine konsequente Fortsetzung mit einem ebenso schlüssigen, wie dramatischen Finale. Dank der Original-Soundeffekte aus den Filmen und… Mehr dazu
Folge 10: Pinocchio <a href="http://www.amazon.de/Folge-10-Pinocchio-Titania-Special/dp/artist-redirect/B00NINT3WM">Titania Special</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Folge 10: Pinocchio Titania Special MP3-Download
Inhalt:
Der Tischlermeister Geppetto hat beschlossen sich einen kleinen Hampelmann zu schnitzen und sucht daher bei Meister Antonio nach dem passenden Stück Holz. Der ist nur allzu froh eines loszuwerden, dass nur herum zetert sobald man ihm mit Säge und Hobel zu Leibe rückt. Zu Hause macht sich Geppetto sogleich ans Werk und herauskommt der vorlaute Bengel Pinocchio, der zum Erstaunen seines Schöpfers tatsächlich zum Leben erwacht. Dabei hat er seine Bemerkung gegenüber Meister Antonio, dass er sich einen Buben schnitzen will, den er zur Schule schicken und mit dem er später die Welt bereisen kann, doch eher als Scherz gemeint. Aber Pinocchio hat… Mehr dazu
Sherlock Holmes, Folge 14: Eine Frage der Identitä&hellip von Arthur Conan Doyle
4.0 von 5 Sternen Werkgetreu und großartig besetzt, 18. September 2014
Der dritte Fall aus der Geschichtensammlung Die Abenteuer des Sherlock Holmes gehört zu den interessantesten Rätseln des Meisterdetektivs, was vor allem dem Umstand geschuldet ist, dass Holmes das Problem gewissermaßen im Sessel sitzend löst. Marc Gruppe hielt sich dicht an die literarische Vorlage von Sir Arthur Conan Doyle, sogar bis ins Detail, wie der Dialog zu Beginn der Folge zwischen Holmes und Watson zeigt. Joachim Tennstedt und Detlef Bierstedt leisten als Ermittlerduo glänzende Arbeit, obwohl Watsons Part in diesem Fall lediglich dazu dient, dass Holmes einmal mehr seine Methoden erläutern darf. Außerdem fungiert der gute Doktor… Mehr dazu

Wunschzettel