ARRAY(0xa574ef90)
 

Susann

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (29 von 35)
Ort: Regensburg
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 63.000 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 29 von 35
Die Wandersängerin: Historischer Roman von Karolina Halbach
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Da ich schon sehr viele historische Romane gelesen habe, dachte ich mir warum nicht einmal einen anderen Autor ausprobieren.
Im Großen und Ganzen fand ich das Buch nicht schlecht. Der Anfang gestaltet sich für mich etwas zu lange, der Mittelteil war sehr gut und auch spannend geschrieben und dann wenn man sich auf ein romantisches Ende freut!!!

Der Schlussteil mit der alles erwarteten Kampfsituation um die schöne Dame ist auf 8 Seiten erledigt????

Für mich war es ein kleiner Schock und alles andere als zufriedenstellend. Schade!
Das goldene Ufer: Roman (Knaur TB) von Iny Lorentz
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dies ist ein Roman wie ich ihn mir vorstelle, er ist leicht und angenehm zu lesen und man freut sich auf die Fortsetzung.

Die Figuren sind toll ausgearbeitet, so das man sie sich gut vorstellen und in sie hineinversetzen kann. Vor allem lernt man die Figuren schon im Kindesalter kennen, was einem diese Personen noch näher bringt. In diesem Roman steht die Beziehung zwischen den beiden Hauptpersonen im Mittelpunkt und die geschichtlichen Hintergründe kommen auch nicht zu kurz. Ich bin wirklich gespannt was die Autoren sich für die Fortsetzung einfallen lassen.
Flammen des Himmels: Roman von Iny Lorentz
Flammen des Himmels: Roman von Iny Lorentz
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich lese sehr gerne die Romane von Iny Lorentz und habe jedes Buch von dem Autorenpaar in meinem Regal.
Dieses Buch, obwohl es angenehm zu lesen ist, bekommt von mir eine nicht ganz so positive Bewertung.

In diesem Roman legen die Autoren sehr viel Wert auf den geschichtlichen Hintergrund, was ich ja eigentlich ganz schön finde. Bei diesem Buch waren mir diese Ausführungen jedoch zu lang, dabei ist mir die Sicht der zwei Hauptfiguren etwas zu kurz gekommen. Ich hätte mir etwas mehr Roman und weniger Geschichte gewünscht, zusätzlich finde ich das Ende sehr schnell abgehandelt.

Zusammengefasst: angenehm zu lesen, aber mit wenig Herz.

Wunschzettel