Marcus Kretschmer

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (98 von 123)

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 181.578 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 98 von 123
Alles Nach Plan? von Claudia Jung
Alles Nach Plan? von Claudia Jung
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nun ist es also da, das neue Album von Claudia Jung. Das erste "richtig neue" seit drei Jahren (2010 gab es nur ein "Best Of"-Album mit drei neuen Titeln und einigen Neuaufnahmen; 2011 nur ein Remix-Album). Was lange währt, wird gut - sagt man. Und in diesem Fall hat sich das Warten wirklich gelohnt!

Auf "Alles nach Plan?" präsentiert sich Claudia in Höchstform. Man fühlt sich beim Hören dieses Albums unweigerlich an ihre zeitlos guten Alben aus den 90er Jahren erinnert.

Stampfende Discofox-Nummern und überladene Computer-Sounds findet man auf diesem Album nicht - Gott sei Dank! Stattdessen kommen vor allem bei den wunderbaren Balladen… Mehr dazu
Keine Liebt Dich So Wie Ich (Originale) von Ireen Sheer
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äußerst interessant..., 23. April 2012
...ist dieses erste Album von Ireen Sheer, welches ursprünglich in der zweiten Jahreshälfte 1972 erschien und nun innerhalb der Reihe "Originale" wiederveröffentlicht wurde.

Die Tracks 1-12 stellen dabei die ursprüngliche Titelliste des Albums dar. Ende 1972 wurde dann der Titel "Goodbye Mama" produziert, der Anfang 1973 dann als Single veröffentlicht wurde (B-Seite: "Jemand wartet auf Dich") und Ireen den Durchbruch in Deutschland brachte. Daraufhin wurde das Album ca. im Frühjahr 1973 neu aufgelegt - mit dem Hit "Goodbye Mama", der Titel "Wer wird Dich lieben?" wurde dafür entnommen).

Die nun vorliegende Wiederveröffentlichung… Mehr dazu
Mein Neuer Weg von Linda Feller
Mein Neuer Weg von Linda Feller
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend gut..., 13. Juni 2011
Nachdem ich Linda Feller bereits seit früher Kindheit gerne höre und mich bedauerlicherweise ihre Produktionen der letzten Jahre bis auf wenige Ausnahmen meist ziemlich enttäuschten, ging ich mit relativ geringen Erwartungen an ihren neuesten Longplayer heran. Ich rechnete fest damit, nicht mehr als zwei, drei gute Songs ausmachen zu können.

Doch weit gefehlt. Ihr erstes Album bei ihrer neuen Plattenfirma "Palm Records" überraschte mich mit äußerst abwechslungsreichen, gut gesungenen und produzierten Titeln. Durch das Einbeziehen mehrerer Komponisten/Texter-Teams entstanden Lieder ganz unterschiedlicher Stile, die aber allesamt bereits nach… Mehr dazu