Heinrichs

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (2 von 2)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 555.001 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 2 von 2
The Very Best Of Slim Dusty <a href="http://www.amazon.de/The-Very-Best-Slim-Dusty/dp/artist-redirect/B001QNJYH0">Slim Dusty</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
The Very Best Of Slim Dusty Slim Dusty MP3-Download
5.0 von 5 Sternen Country- Music very best, 12. März 2013
Wenn von Country- Music gesprochen wird, ist Australien nicht so oft oder gar zuerst genannt. Für mich war Slim Dusty eine Entdeckung und ein besonderer Genuss. Dass die heimliche Nationalhymne Australiens (Waltzing Matilda - man sollte mal den ungewöhnlichen Inhalt eruieren) erst als Nr. 25 erscheint, mindert diesen Genuss ganz und gar nicht. - 5 Sterne!
Tom Traubert's Blues [Waltzing Matilda] <a href="http://www.amazon.de/Tom-Trauberts-Blues-Waltzing-Matilda/dp/artist-redirect/B001S0E5SY">Rod Stewart</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Waltzing Matilda - wer denkt da nicht an eine wunderschöne schlanke langbeinige Matilde, die spät in der Nacht in einer schummrigen Bar herum walzt. Nur der Text ist schwer zu verstehen und deshalb habe ich einmal nachgehakt, zumal mir (und sicher auch Dir) die Country- Versionen dieser einprägsamen Melodie noch im Ohr sind. Sidrney 200 usw.
Also nachgehakt und, wie so oft, Überraschendes gefunden. Mit der langbeinigen Matilda ist's nix - wenigstens nicht im Original, aber wer kommt auch schon auf einen schmuddeligen Buschläufer auf der Walz (die gab es auch einmal bei uns), der seine Schlafdecke Matilda nennt. Und wenn er sich dann noch selbst entleibt und… Mehr dazu
Hotel Adlon von Hedda Adlon
Hotel Adlon von Hedda Adlon
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klatsch auf höchstem Niveau, 16. Februar 2013
"Das ADLON" - in der Plattensammlung meines Großvaters fanden wir eine Grammophon- Platte, auf der Marek Weber und seine Stradivari zu hören sind (Kapitel 15). Und wer kennt es nicht, das Lied vom armen Gigolo oder das Berliner Couplet vom Nachtgespenst? Und wer könnte noch mehr Insiderwissen verraten, als Hedda Adlon? Und das auch noch auf dem hohen Niveau, mit dem in der Upper Class getratscht wurde und wohl auch noch wird!
Ich bleibe dabei, in diesen Hotels wurde Weltgeschichte gemacht - die große und die kleine - allen voran das Adlon. Und es ist zumindest hoch interessant, so kompetente Zeitzeugen zu hören. Schade nur, dass dieses Buch nicht… Mehr dazu