Key

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 67% (6 von 9)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 127.227 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 6 von 9
Eine Hexe zum Verlieben: Der erste Elionore Breven&hellip von Kristina Günak
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
"Wenn du gegen die Regeln verstößt,
leugnest du nicht, was du bist."

Und ich leugne nicht, dass mir die Lektüre Spaß gemacht hat. Allerdings habe ich mich nicht in die Hexe verliebt. Auch nicht in einen der Werwölfe, das Elfenkind, den Vampir oder den Jaguar. Vielleicht noch am ehesten in das Haus am Anemonenweg irgendwo in Deutschland, welches direkt an der Erdmagielinie liegt. Und mit Verliebt in eine Hexe hat dieses Buch, trotz der Titelähnlichkeit auch nichts zu tun. Viel mehr kam mir die Idee eine Assoziation zu Bibi Blocksberg zu ziehen. Vor allem wegen dem Zusammenspiel Bibi und Barbara- äh ich meine Eli und ihre… Mehr dazu
DISTELMOND von Annika Dick
DISTELMOND von Annika Dick
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
"D(iamant)
E(merald)"

Und da waren sie wieder meine drei Probleme. Wie fang ich an? Welchen Charakter fand ich am gelungensten? Und wie bewerten ich das am Ende? Uff, ja vielleicht sollte man sich auch erst zum Schluß Gedanken darüber machen, was für eine Wertung man vergeben möchte. Andererseits weiß man ja schon nach der ersten Lektüre, ob man etwas nun gut fand oder nicht. Und ich betone hier erste Lektüre, denn ich kann mir durchaus vorstellen, dieses Werk von Annika Dick noch mal zu lesen, vor allem da es für mich eine lesefreundliche Serifenlose Schrift verwendet. Und weil es sehr unterhaltsame junge Akteure hat, alles sehr… Mehr dazu
Anik & das Geheimnis des Meeres von Tanja Heitmann
Anik & das Geheimnis des Meeres von Tanja Heitmann
"So sind die Gesetze."
'Ein Buch für die ganze Familie', schreibt man so was heutzutage wirklich noch? Muss denn so etwas sein? Nur weil andere Bücher, die als Kinder- und Jugendbuch eingeordnet sind auch die Eltern und großen Geschwister erreichen? Nein, mal ernsthaft, lasst uns einmal für einen Moment darüber nachdenken, ob so eine Unterzeile nicht vielleicht doch etwas großspurig wirken könnte.
Meine erste Tat, nachdem ich diese Abenteuergeschichte gelesen hatte war, die Autorin zu 'suchmaschinen' in der Hoffnung, meinen Verdacht zu bestätigen. Und tatsächlich:
Die Idee für diese phantastische Geschichte kam mir, weil… Mehr dazu