Winfried

"egmondo Bücherwurm"
Egmont Einofski
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (47 von 58)
Ort: Berlin
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 214.512 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 47 von 58
Geborgen im Licht: Die wahre Geschichte des Mannes&hellip von Dannion Brinkley
Dies ist eine aussergewöhnliche Erfahrung eines Mannes, der nach gesellschaftlichen Regeln alles andere als ein "guter" Mensch war. Im Vietnamkrieg hatte er unschuldige Menschenleben ausgelöscht und sich seinem Vorgesetzten damit noch stolz gebrüstet. Doch dann wurde er von einem Blitzschlag ausgerechnet beim Telefonieren getroffen. Er trat aus seinem Körper heraus, schwebte durch einen dunklen Tunnel und stand am Ende des Tunnels in einem wunderbaren Licht. Ein Lichtwesen hüllte ihn in ein sehr helles Licht ein, das seinen Augen jedoch nicht wehtat. Mich hat bei diesem Erlebnisbericht tief ergriffen, dass dieses Lichtwesen ihn mit einer völlig… Mehr dazu
Wahres Leben aus ZEN von Zensho W. Kopp
Wahres Leben aus ZEN von Zensho W. Kopp
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
In diesem außergewöhnlichen Hörbuch von Zen-Meister Zensho W. Kopp wird uns der praktische Weg der Zen-Erfahrung vermittelt. In klaren, verständlichen Worten weist Zensho darauf hin, wie wir zu einem freien und sinnerfüllten Leben gelangen können. Dieses Hörbuch ist gerade in dieser Form besonders wertvoll für die heutige Zeit.
Indem uns Zensho unter anderem die Praxis des richtigen Atmens und das Verweilen im Augenblicks-Bewusstsein vermittelt, stellt dieses neueste Hörbuch eine große Hilfe für ein achtsames, bewusstes Leben mitten im Alltag dar. Zensho ruft uns dazu auf, den Mut zu haben, uns von all unseren angestammten… Mehr dazu
Das Erwachen zum wahren Selbst von Zensho W. Kopp
Das Erwachen zum wahren Selbst von Zensho W. Kopp
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses erste Hörbuch von Zen-Meister Zensho W. Kopp, das in diesem Jahr erschien, vermittelt uns einen tiefen Einblick in die Essenz der allumfassenden Mystik. Mit klaren Worten wird der Hörer darauf hingewiesen, wie wir die trügerische Natur aller Erscheinungen zu durchschauen vermögen, so dass wir uns über unsere konditionierte Sichtweise erheben können. Wenn wir bereit sind zur völligen Hingabe an den göttlichen Urgrund und uns selbst dabei loslassen, werden wir im Vergehen unserer scheinbar von der einen Wirklichkeit getrennten Persönlichkeit die Identität mit unserem unvergänglichen, wahren Selbst erfahren.