Erik

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 76% (69 von 91)
Ort: bei Ffm.
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.571.116 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 69 von 91
From Dusk Till Dawn (Gekürzte Fassung) <b>DVD</b> ~ Harvey Keitel
41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Furchtbare Version!!!, 4. August 2006
Es ist nicht wirklich schwierig, eine passende Bewertung für den Film zu finden.

Der Film an sich ist einer der besten, die ich kenne (kein Wunder mit der Besetzung und der Filmidee).

Diese Version ist allerdings eine absolute Frechheit. Wie kann man nur so unmotiviert einen so klasse Film verunstalten? Das Ergebnis dieser ungekonnten Schneiderei dürfte eigentlich nicht verkauft werden.

Deswegen muss der Film wegen der Version so mies bewertet werden.

Ich kann Euch nur den Tipp geben das Ding nicht zu kaufen. Das Orginal ist natürlich teuerer, doch es lohnt sich (es ist halt ein Kultfilm!!!)

Das Orginal hat fünf… Mehr dazu
Gilmore Girls - Die komplette erste Staffel (6 DVD&hellip <b>DVD</b> ~ Lauren Graham
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spaß - für alle!, 14. März 2006
Es ist süß und unterhaltsam zugleich, wie Mutter und Tochter auch als Freundinnen das Leben mit all seinen Querelen des Alltags meistern und das mit einer gehörigen Portion Humor.
Muß Mutter Lorelai immer wieder den Stress mit ihren Eltern überwinden, erlebt Tochter Rory ihre erste große Liebe. Und das wiederfährt den beiden in einer Kleinstadt, wo jeder jeden kennt und alles schnell erfährt, noch bevor sie selbst was erklären können.
Interessant, dass man auch mal die Original-Stimmen hören kann.
Die Extras geben Auskunft über die teils nicht ganz leichte Rollenauswahl und einige andere lustige Dinge.
Leider… Mehr dazu
L.A. Crash <b>DVD</b> ~ Sandra Bullock
L.A. Crash DVD ~ Sandra Bullock
4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd..., 14. März 2006
Dieser Film ist wirklich völlig unterschätzt.
Theamtisch verwandt mit den Filmen Short Cuts oder Grand Canyon - also diese Filme, die mehrere Einzelschicksale in kleinen Episoden beschreiben und sich dann doch zu einem Inhalt entwickeln.
LA Crash ist vielleicht der bisher beste seines Genres. Ganz einfach, weil er nicht bloss rational erzählt, sondern eine gewisse Magie in die Handlung streut. So ist man irgendwann in der Mitte des Film in einem wahren Sog menschlicher Emotionen, aufwühlend und sehr differenziert dargestellt: Die Charaktere sind allesamt vielschichtig, mit tiefen Abgründen und auch mit mehschlicher Schwäche aber auch mit Grösse… Mehr dazu

Wunschzettel