Raumzeitreisender

(TOP 500 REZENSENT)
 
Top-Rezensenten Rang: 152
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 91% (2.186 von 2.396)
Ort: Alpha Centauri
In eigenen Worten:
"Der Realist ist insofern naiv, als er nicht zur Kenntnis nimmt, daß wir alle nicht in der Welt leben, sondern nur in dem Bild, das wir uns von der Welt machen." (Hoimar von Ditfurth, 1989, Innenansichten eines Artgenossen, S. 383)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 152 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 2186 von 2396
Lehrerzimmer - Roman (signiert). von Markus Orths
Das Geheimnis des Schullebens, doziert Schuldrektor Höllinger, seien die vier Säulen, die er Angst, Jammer, Schein und Lüge nennt. Ist eine Schule vergleichbar mit einem absurden Theater? Markus Orths, einst selbst als Lehrer tätig, vermittelt in seiner Satire genau diesen Eindruck.

Wer die innere Kündigung noch nicht vollzogen hat, ist übertrieben bürokratisch, pedantisch, psychopathisch oder im Extremfall ein Revolutionär. Jeder scheint seine eigene Antwort auf den grotesken Schulbetrieb gefunden zu haben. In Big Brother-Manier werden Räume überwacht und Gespräche belauscht.

Auffallend ist neben der… Mehr dazu
Expower(R) Neuest Zwei Lautsprecher 5w*2 Bluetooth&hellip von smart technology
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Radiowecker mit (Bluetooth-)Lautsprecher, Uhrzeit und Fernsprecheinrichtung. Zwei Kabel (USB-Ladekabel und Kabel mit Klinkensteckern) gehören zum Lieferumfang. Ein Netzteil ist nicht dabei. Hier muss der Nutzer auf vorhandene Netzteile, z.B. vom iPad, zurückgreifen.

Das Gerät wiegt ca. 437 g, ist 24 cm breit, 5,5 cm tief, 6,1 cm (vorne gemessen) und 4,3 cm (hinten gemessen) hoch (Querschnitt Trapez). Es ist aus schwarzem Plastik. Die Schrift auf dem Display ist leicht bläulich. An der Oberseite befinden sich sechs Schalter (tlw. mit Doppelfunktionen), an der Rückseite der Hauptschalter sowie Anschlüsse… Mehr dazu
Das innere Auge: Neue Fallgeschichten von Oliver Sacks
4.0 von 5 Sternen Veränderte Wahrnehmungen, 30. August 2014
Autor Oliver Sacks, bekannt durch das Buch "Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte", beschreibt Fallgeschichten aus seiner Praxis als Neurologe. Er versteht es, schwierige Sachverhalte für ein breites Publikum allgemeinverständlich aufzubereiten. Verletzungen oder Erkrankungen des Gehirns können dazu führen, dass die Patienten in eine Realität eintauchen, die Außenstehenden bizarr erscheint. Die Leser lernen eine fremdartige Welt kennen.

Da ist zum einen der Fall Lilian Kallir. Sie ist eine Pianistin, die krankheitsbedingt keine Noten und keine Schrift mehr lesen kann, obwohl sie beides gut erkennen kann. In einem weiteren… Mehr dazu