Lairdess

"Caitlin Buchanan MacAllister I."
(VINE®-PRODUKTTESTER)
 
Top-Rezensenten Rang: 2.431
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 73% (706 von 964)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.431 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 706 von 964
Skil Handmäher 0720 AA (30 cm Schnittbreite, +Fang&hellip von SKIL
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
...denn bei einer Grasfläche von ca. 25 qm mit einigen Unebenheiten im Gras sowie einer Graslänge von ca. 10 - 15 cm (jaja, länger nicht gemäht worden ;-)) hat der Handmäher leider schon nach kurzer Zeit aufgegeben!

Ich muss mich daher meinen Vorrezensenten anschließen - wenn kleine Äste, Steine usw. die selbstschärfenden Klingen (welche beim Auspacken nicht sonderlich scharf gewirkt haben...) bis zur Unbeweglichkeit verstopfen und dasselbe an den Rädern passiert, nutzt auch der praktisch anmutende Fangkorb leider nichts mehr.

Eigentlich sehr schade, wir hätten gerne auf einen Handmäher umgestellt, alleine schon… Mehr dazu
Braun Oral-B Black Pro 7000 Smart elektrische Prem&hellip von Braun Oral-B
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
...für den Normalverbraucher aber durchaus auch super verwendbar!

Da mein Mann zu den Technik-Begeisterten gehört, wollte ich ihm mit dieser BlueTooth-fähigen Zahnbürste eine Freude machen. Mitgeliefert wird der Smartguide, die Ladestation samt Kabel, ein Reiseetui sowie ein kleiner Beutel zur Aufbewahrung und 5 unterschiedliche Bürstenköpfe.

Zur eigentlichen Zahnbürste sei zu sagen, dass die Inbetriebnahme sowie die Anwendung genau so einfach wie bei allen anderen Oral B-Zahnbürsten funktioniert und diese hier also auch durchaus als Einsteigergerät - wie im Falle meines Mannes - verwendet werden kann.

Das… Mehr dazu
Faceless: Der Tod hat kein Gesicht - Thriller von Terry Hayes
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Agententhriller gibt es ja wie Sand am Meer und auch wenn ich "sonstige" Krimis normalerweise meide, bin ich doch schon lange ein Fan von solchen Büchern wie "Der Spion der aus der Kälte kam" oder "Krieg im Spiegel". Und da Terry Hayes eigentlich als Garant für spannende Unterhaltung gilt, habe ich hier auch nicht sonderlich lange gezögert.

Ein eigentlich im Ruhestand befindlicher CIA-Agent namens Pilgrim gegen einen Terroristen namens Der Sarazene, eine entstellte Frauenleiche in den USA und eine Hetzjagd quer über den Kontinent - zusammengewürfelt ergibt das einen der besten Thriller, die ich je gelesen habe… Mehr dazu

Wunschzettel