Johannes Stein

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 67% (6 von 9)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.449.721 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 6 von 9
Deutsche Geschichte (Gulliver) von Manfred Mai
5.0 von 5 Sternen hautnah menschlich, 10. Juni 2014
Manfred Mai stellt Fragen. Er fordert heraus zu kritischem Denken. Zur Stellungnahme. Er distanziert sich von überzogenen Macht-
ansprüchen und stellt sich auf die Seite der Unterdrückten. Für ihn ist die Beschäftigung mit Schicksalen aus der Geschichte zugleich Auseinandersetzung mit der Gegenwart. Er erreicht auch die Jugend.

Somit ist er für mich zu einem einzigartigen Erzähler unter den hervorragenden Erzählern geworden, die er, auszugsweise, als
Herausgeber, für sein "Lesebuch zur deutschen Geschichte" gewählt hat.
Weltgeschichte von Manfred Mai
Weltgeschichte von Manfred Mai
5.0 von 5 Sternen menschlich und spannend, 10. Juni 2014
So kennen wir Manfred Mai. Er weiß, wie man sich von Daten und Großherrlichkeiten löst. Er erzählt spannend und zieht den Leser
gleichzeitig hinein in menschliche Schicksale. Und das macht ihn zu einem Menschen, einem Mann aus dem Volk, dem daran gelegen ist, nicht nur historische Entwicklungen und Tatsachen aus der Sicht der Herrschenden darzustellen, wie man es aus traditionellen Geschichtswerken kennt, sondern sich empathisch auf die Seite derer zu stellen, die gelitten haben und noch leiden.

Manfred Mai bezieht eindeuitig Stellung. Er stellt sich in seinen Erzählungen auf die Seite der Unterdrückten.
Die blaue Liste: Denglers erster Fall von Wolfgang Schorlau
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen am Puls der Zeit, 10. Juni 2014
Wolfgang Schorlau recherchiert gründlich. Er verpackt die Ergebnisse seiner Recherchen gekonnt in hochspannende Politkrimis.
Somit hält er den Leser in Atem und macht ihn gleichzeitig empfänglich für die Einsicht in hochbrisante Verstrickungen aus kommerziellen Machtansprüchen, und damit verbundenem kriminellem Potential.

" Dieses Buch ist ein Werk der Fiktion, auch wenn sich Fiktion und Wirklichkeit in der >> Blauen Liste << tief ineinander verschrän-
ken." W. Schorlau, Die blaue Liste, KiWi Paperback, S.343.

Wer diesen roten Faden verfolgen möchte, sollte Denglers Fälle verfolgen. Auch, wenn… Mehr dazu