R. Zipner

"Morpheus790703"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 52% (14 von 27)
Ort: Berlin
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 4.003.446 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 14 von 27
Shoot 'Em Up <b>DVD</b> ~ Clive Owen
Shoot 'Em Up DVD ~ Clive Owen
4 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen oje... was soll denn das?, 28. Februar 2009
"Uwe Boll" ist das Erste was mir in den Sinn kam als ich mir überlegte an wen mich der film erinnert. Sehr schade, dass Clive Owen sich für so eine rolle hat hinreissen lassen.

Ich gucke gerne action filme, aber bei einer so teuren produktion aus den staaten hätte ich was anderem gerechnet.
bei der folge an musiktitel (electro und metal) müsste der soundtrack 3 CDs umfangen (und das bei 82 minuten filmlänge).
die dialoge könnten nicht platter sein.
witz hat der film schon, aber leider überwiegt die zahl der proletensprüche und die vielzuübertriebenen actionszenen.

spass macht der selten, langweilig ist er aber… Mehr dazu
Shaun Of The Dead [UK Import] <b>DVD</b> ~ Simon Pegg
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Running Buffets, 24. Oktober 2004
einer der lustigsten Filme, die ich je gesehen habe.
Elektroverkäufer Shaun hat Probleme mit seiner Freundin Liz da er seine ganze Freizeit mit seinem High School-Kumpel Ed im "Winchester"-Pub verbringt und nix aus seinem Leben macht. Ungünstig, dass grade im Wendepunkt seiner Beziehung London von Zombies heimgesucht wird. Zusammen mit seiner Mutter, seinem Stiefvater Phil, Ed, Liz und deren zwei Freunden machen sie sich im Londoner Chaos auf, sich am einzigen sicheren Ort von London zu verschanzen, dem "Winchester".
Superlustige Dialoge, viel schwarzer Humor und geniale Schauspieler machen diesen besten Zombie-Film seit langem zu einem… Mehr dazu
Undead <b>DVD</b> ~ Felicity Mason
Undead DVD ~ Felicity Mason
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
So... wo fang ich an?
Dieser australische Zombie/SciFi/Splatter-Film kann leider nur teilweise überzeugen.
Der Film fängt sofort mit der "Invasion" der Zombies an und lässt kaum Zeit die Charaktere einzuführen. Leider sind Diese total überzogen dargestellt und reissen einen vermeintlichen "Schenkelklopfer" nach dem anderen (merkwürdig dumme Dialoge). Auf die Dauer nervt das leider sehr.
Die Splatter-Effekte können sich zum Teil sehen und lassen über "ab 16 Jahre-Freigabe" leicht anzweifeln.
Nachdem sich gegen Mitte des Films die Charaktere nun nich mehr anschreien und Sprüche klopfen, entwickelt sich der Film mehr zu einem… Mehr dazu

Wunschzettel