ARRAY(0x9d4d7618)
 

Meril-i-Turinqi

"Meril"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (165 von 207)
Ort: München
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 129.588 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 165 von 207
Mitgift (Limited Fan Edition) von Subway to Sally
Mitgift (Limited Fan Edition) von Subway to Sally
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
In ihrem neuen Album Mitgift gelingt es Subway to Sally auf einzigartige Weise einen Bogen zu schlagen zwischen dem Rückgriff auf alte Traditionen, zum Beispiel mit dem lateinischen Text von Ad mortem festinamus und einem Schritt in die Zukunft durch die neuen elektronischen Einflüsse, durch die ungewohnte Härte des Albums und durch das Konzept, in jedem Song von einem Mord zu berichten. Für mich wird auf dieser Platte auf ganz fantastische Weise Altes mit Neuem kombiniert. Es wird das Beste aus der Vergangenheit mitgenommen in eine glorreiche, neue Zukunft voll ungewohnter Einflüsse, Düsternis und Härte.

Was mir an dem Album besonders gut… Mehr dazu
Gift für beide Ohren <a href="http://www.amazon.de/Gift-f%C3%BCr-beide-Ohren-Giftmischer/dp/artist-redirect/B00380GE72">Die Giftmischer</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Gift für beide Ohren Die Giftmischer MP3-Download
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
München, Unisommerfest, man schaut sich um, mal hier mal dort, die einzigen, die mich so sehr gefesselt haben, dass ich dabeiblieb, das waren "Die Giftmischer". Warum? Der Rhythmus reißt mit, die Texte sind aus dem Alltag gegriffen, das Auftreten der Band, locker, lässig, mitreißend.

Der Musikstil liegt irgendwo zwischen Folklore und Jazz, wobei er auch etwas rockiges hat. Er klingt modern und doch irgendwie vertraut, innovativ. Die Texte sind genau das Richtige, wenn man den Alltag mal von einer ironischen bis satirischen Seite sehen will, denn wer ist nicht irgendwann zu alt für "Wein mit Schraubverschluss" und "irgendwann ist man zu alt für… Mehr dazu
Catz von Ubisoft
Catz von Ubisoft
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nachdem ich früher begeistert Catz 3 gepielt habe, hab ich mir gedacht, ich könnte mir ja mal Catz 2006 leisten, ein Reinfall, leider.

In dem Spiel kann man überhaupt nicht züchten. Man kann immer nur ein Kätzchen trainieren und dann zu Shows schicken. Das Kätzchen bleibt auch immer gleich alt.

Was man machen kann/muss ist folgendes:

- das Kätzchen streicheln, bürsten und waschen

- mit ihm spielen

- ihm Wasser und Futter geben

- ihm 12 verschiedene Tricks bebringen

- die Wohnung schöner einrichten und Futter, Trinken und Zubehör für das Kätzchen… Mehr dazu

Wunschzettel