ARRAY(0xa421ab94)
 

Ichbins44

"Ichbins44"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (1.184 von 1.459)

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 15.557 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1184 von 1459
Final Fantasy XIII - Lightning Returns - Standard &hellip von Piggyback
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unentbehrlich, 7. März 2014
Es gibt Spiele, da rennt man auch ohne Lösung durch und hat trotzdem nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Final Fantasy 13-3 ist da anders. Ohne diese detaillierte Lösung und die genauen Karten ist man zwar nicht aufgeschmissen, aber sie stellen eine unglaubliche Hilfe dar, ohne das das Game dadurch langweiliger werden würde.

Im Spiel steht man bei vielen Aufgaben vor dem Rätsel, was man wann und wo machen soll. Hier gibt das Buch wertvolle Hinweise, ohne die man nur sinn- und spaßlos durch die Welt irren würde ohne eine Lösung zu finden. Dass manche Aufgaben zum Beispiel mehrere Spieltage Zeit erfordern und die auch noch zu… Mehr dazu
Lightning Returns - Final Fantasy XIII von Koch Media
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nach über 30 Stunden tatsächlicher Spielzeit und allen beendeten Hauptaufgaben habe ich im ersten Versuch jetzt immer noch 6 Tage der "In-Game-Zeit" vor mir, um zum "letzten Tag" und damit zum Finale zu kommen.
Der von mir befürchtete Zeitdruck wird also überbewertet. Daneben habe ich auch schon rund 30 Nebenaufgaben abgeschlossen und etliche Wunschtafel-Quests. Damit will ich sagen: Zeit ist NICHT das Problem dieses Spiels.
Notwendig ist lediglich, die EP-Fähigkeit "Chronostasis" einzusetzen, während man Aufgaben löst. Außer in der Startstadt Luxerion trifft man überall auf reichlich Gegner, den hierfür… Mehr dazu
Perry Rhodan 2704: Die Rückkehr des JULES VERNE (H&hellip von Michael Marcus Thurner
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Einen derart interessanten und spannenden Zyklusbeginn hat es bei Perry Rhodan lange nicht gegeben.
Zunächst einmal muß ich loben, dass man sich endlich dazu durchgerungen hat, Arndt Drechsler in die Titelbildkünstler-Riege aufzunehmen. Seine ersten Werke sind famos gelungen. Allein schon die Idee, nur den halben Bully zu zeigen und die JULES VERNE mit Wucht und Lens-Flare-Effekten in den Hintergrund zu knallen ist genial. Die Farbkomposition ist ebenfalls gelungen - dass Bulls Auge dieselbe Farbe hat wie das Schiff im Hintergrund, hat was!
Doch nun zum Roman: Michael Marcus Thurner kann die Qualität der Vorgängerromane halten. Er würzt seinen Mix… Mehr dazu

Wunschzettel