Le philosophe

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 52% (120 von 231)

Häufig verwendete Tags
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 464.699 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 120 von 231
Kinder brauchen Religion: Orientierung für Erziehu&hellip von Georg Langenhorst
Wer sich von diesem Buch eine möglichst objektive, umfassende und differenzierte Auseinandersetzung mit der Frage, ob und wieso Kinder Religion brauchen, erwartet, wird zweifelsohne enttäuscht werden. Die Hauptthese des Autors, nämlich dass Kinder ohne Religion "weder ein stimmiges Weltbild aufbauen noch eine umfassende Identität ausbilden können", wird nicht überzeugend begründet. Insofern ist der Titel des Buches irreführend. Erst der Blick auf die Rückseite gibt Aufschluss, worum es sich in Wirklichkeit handelt: um eine apologetische Orientierungshilfe von einem Katholiken für Katholiken, die ihre Kinder im katholischen Glauben erziehen… Mehr dazu
Generalisierte Angststörung: Ein Ratgeber für über&hellip von Sigrun Schmidt-Traub
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Anders als viele andere Ratgeber, die das Thema Angst recht allgemein behandeln, geht es in diesem Buch ausschließlich um die Generalisierte Angststörung, die im Gegensatz zu bestimmten Phobien eine frei flottierende Angst ist und die Betroffenen in der Bewältigung ihres Alltags erheblich einschränken. Der Betroffene erfährt zunächst etwas über die Ursachen sowie über die Symptome, und anschließend konkrete Methoden der Bewältigung. Der Ansatz ist konsequent verhaltenstherapeutisch.
Johannes Paul II. und Benedikt XVI.: Kontinuität o&hellip von Mathias Schiltz
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichneter Kenner, 20. Januar 2013
Mathias Schiltz, langjähriger Generalvikar der Erzdiözese Luxemburg, ist ein ausgezeichneter Kenner der Konzilsgeschichte. Als begeisterter Verfechter des "Aggiornamento" ist er es ebenso für die Zeit nach dem Konzil. Sein Name bürgt für spannende Lesbarkeit und Verlässlichkeit und Qualität zugleich.