Physiokrat

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (12 von 14)
Ort: Bielefeld, Deutschland
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.067.444 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 12 von 14
Garmin GPS Handgerät eTrex 30, schwarz/grau; 010-0&hellip Garmin
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Sowohl das Vista als auch das neue eTrex 30 verwende ich für Outdoor-Aktivitäten und zum Sport auf MTB und Roadbike, zum Cachen kann ich nichts sagen. Die nervigsten Manoks des Vista waren der langsame Kartenaufbau und vor allem der extrem beschränkte Trackspeicher (max. 20 Tracks á 500 Punkte). Der Kartenaufbau ist beim eTrex 30 zwar immer noch langsam, aber durch einen besseren Declutter-Algorithmus in den Übersichtszoomstufen definitiv brauchbarer. Der Trackspeicher ist endlich praxisgerecht.

Hier ein paar Verbesserungen, die mir gegenüber dem Vista aufgefallen sind:

Display:
Gleiche Größe, gleiche Auflösung, aber… Mehr dazu
Pharmakologie und Toxikologie: Arzneimittelwirkung&hellip von Heinz Lüllmann
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der Lüllmann war schon immer das richtige Buch, wenn man sich über die physiologischen Wirkmechanismen von Medikamenten ganz im Detail informieren möchte, ohne sich gleich in eine schwer überschaubare Flut von wissenschaftlichen Publikationen zu stürzen. Die Gliederung ist klar, Informationen werden sehr gut aufbereitet, die vielen Illustrationen sind exzellent. Der Pharmaindustrie wird _nicht_ nach dem Mund geredet.

Da die Wissensmenge auf diesem Gebiet sehr rasant wächst, ist es verzeihlich, daß hier und da mal was fehlt (auch in der 16. Auflage). Unverzeihlich sind aber die von Auflage zu Auflage immer mehr in den Vordergrund tretenden… Mehr dazu
Mission: Impossible...And More! von Lalo Schifrin
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mission accomplished!, 18. März 2001
Wer kennt sie nicht, die Titelmusik der Fernsehserie `Mission Impossible' (lief in Deutschland als `Kobra, übernehmen Sie') im ungewöhnlichen 5/4-Takt? Mit dieser Kollektion wird schnell klar, daß dies nur ein Meisterstück unter vielen aus dem Hause Schifrin ist. Ob im Kino oder im Fernsehen, um den einzigartigen Schifrin-Sound kommt man nicht herum. Die Zutaten sind: Ein wenig Latin, stets mit einer treibenden Rhythmussektion, fast beängstigenden Bläsersätzen und der Schifrin eingenen Art, Spannung aufzubauen.
Auch, wenn einige der Aufnahmen schon recht lange auf eine digitale Konservierung warteten, haben sie nichts von ihrem Drive… Mehr dazu

Wunschzettel