planetfe

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (41 von 48)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.758.984 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 41 von 48
Strip Joint Grooves 2/Vincen von Various
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dessous' Protagonist Vincenzo kompiliert und mixt sich auf dem zweitem Teil der Strip Joint Grooves mit gewohnt sicherer Hand durch die DeepHouse Höhepunkte der letzten und der kommenden Monate und leistet sich dabei erwartungsgemäß keine geschmäcklerischen Fehltritte. Namen wie Gamat 3000, Freestyle Man, Steve Bug, DJ Linus, Atjazz, M. Boone geben die Richtung vor und bürgen für deepe Tanzmusik mit der nötigen Portion Hedonismus. Geschmacksichere und vitale HouseMusic für Liebhaber mit Sinn für Kopf und Körper! Für all die Leute die HouseMusic mit Sex&Groove mögen, für mich meine flockige&flauschige DeepHouseCD für… Mehr dazu
Island Row von Capitol K
Island Row von Capitol K
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Fennesz mal außen vor, habe ich lange nicht mehr so geschickt eingearbeitete Gitarrensounds in elektronischer Musik gehört.
Musik die Spannung hält, schönes Beatprogramming, runde Sache und sehr schön!
Textstar von Farben
Textstar von Farben
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen House-Schmaus für alle!, 24. April 2002
Nach langem Wartem wird nun also auch Jan Jelineks Farben-Output der Album bzw. CD-orientierten Hörerschaft zugänglich gemacht. Und so geballt gehört, unterstreichen die hier versammelten 9 Tracks aus den letzten vier Farben 12inches noch einmal, dass Jelinek im Minimal House Genre dem unangefochtenen Herbert ebenbürtig ist, was Diversität, Originalität und Sensitivität angeht. Für Farben schmeißt Jelinek mit Soul-Referenzen um sich, der Titel "Live at the Sahara Tahoe, 1973" z.B. ist einem Isaac Hayes Album entlehnt. Generell geht es darum, Minimal mit der upliftenden Wirkung der Linie Soul-Disco-House zu bereichern. Sehr schön… Mehr dazu