ARRAY(0xa42a74ec)
 

Videodrome

 
Top-Rezensenten Rang: 6.617
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (201 von 226)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 6.617 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 201 von 226
Arlington Road [Blu-ray] <b>Blu-ray</b> ~ Jeff Bridges
Arlington Road [Blu-ray] Blu-ray ~ Jeff Bridges
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Arlington Road ist einer dieser fiesen kleinen Thriller die man überhaupt nicht auf dem Zettel hatte und hinterher erst einmal ganz tief durchschnaufen muss. Ein Film der direkt ins finstere Herz trifft und Dank des genialen Drehbuchs von Ehren Kruger und einer herausragenden filmischen Umsetzung Mark Pellingtons zum Nachdenken anregt. Ein Film so zynisch und abgrundtief fies das es einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Ein Film für alle die gern Geschichten mit realen, fiktiven oder vermischten Hintergrund lieben und gern auf Happy Ends verzichten können 

Nachdem Universal ursprünglich die Rechte am Film hatte kaufte sich Anfang des Jahres Koch… Mehr dazu
Tokyo Gore Police - Uncut [Blu-ray] [Limited Editi&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Eihi Shiina
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Jaja die Japaner, man kann ja von solch Filmen halten was man mag aber an Ideen und Kreativität kranken Sie auf jeden Fall nicht! Und so setzt TGP aus dem Jahre 2008 von Yoshihiro Nishimura keine neuen Maßstäbe aber setzt richtig schön einen drauf. Wer Iguchis Machine Girl mochte wird diesen Film nicht zwangsläufig lieben aber sehr wahrscheinlich auch in sein Herz schliessen da dieser auch ein völlig überdrehter Gore-Fantasy-Streifen ist der sämtliche Japanische Klischees bedient in dem das Blut Hektoliterweise suppt.

Dragon Film Entertainment hat nun, wie üblicherweise, ein auf 1000 Exemplare limitiertes Mediabook auf den Markt… Mehr dazu
Scream Quadrilogy [Blu-ray] <b>Blu-ray</b> ~ Wes Craven
Scream Quadrilogy [Blu-ray] Blu-ray ~ Wes Craven
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Einzelauswertung und ein subjektiven Kommentar zu den Filmen verkneif ich mir an dieser Stelle. Von den Filmen kann nun jeder halten was er will. War der erste Teil noch stark Umgesetzt, eine Slasher-Ära wiederbelebt und eine folgende Dekade an weiteren Teenie-Horror-Filmen geprägt hat so waren die weiteren Teile eher zum vergessen und krankten wie viele Fortsetzungen eben an Ihrem Dasein als schwache Nachfolger. Dennoch war der 4. Teil der (bis Dato) Quadrilogie ein gelungener Abschluss aber wenn Franchise Kohle in die Kassen spült so würde ich keinen Cent darauf verwetten das der 4. Teil auch der letzte war ...

Nun also bringt Studiocanal nach langem… Mehr dazu