thps2

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (13 von 13)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.562.307 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 13 von 13
Gasoline von Theory of a Deadman
Gasoline von Theory of a Deadman
5.0 von 5 Sternen mehr eigenständigkeit..., 22. März 2006
als ihre selftitled debut cd.
wo diese noch doch noch sehr nach nickelback klang aber trozdem mit liedern wie z.B. nothing could come between us oder der hitsingel make up your mind zu überzeugen wußte klingt die neue "gasoline" doch wesentlich eigenständiger.abwechslung ist garantiert da sich schnelle songs wie "hating hollywood","no way out" oder "say goodbye" mit starken balladen wie "hello lonley","since you`ve been gone" oder "in the middle" abwechseln.
alles in allem wirklich gradlieniger, erdiger rock mit schönen melodien und wie ich finde nicht mal schlechten lyrics.
mein… Mehr dazu
Us and Them von Shinedown
Us and Them von Shinedown
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen rockt, aber anders...., 2. November 2005
....als ihr debut album "leave a whisper".
also war anfangs schon überrascht über die songs auf dem album.hatte halt noch den sound von genanntem vorgänger im ohr.im vergleich zu dem ist us and them anfangs weniger eingängig.die songs sind mehr verschachtelt und es braucht ein paar durchläufe bevor sie richtig zünden, dann aber richtig.ist kann man sagen ne andere seite von shinedown.nichts desto trotz sehr geile mucke.es gibt harte stücke(meiner meinung nach auch härter als auf leave a whisper) und so um die 3-4 ruhigere stücke aber trotzdem noch mit genügend durchschlagskraft.also auf jeden fall mal reinhören lohnt sich… Mehr dazu
Saturate von Breaking Benjamin
Saturate von Breaking Benjamin
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen die scheibe rockt, 1. März 2004
also wie ich finde mit eine der besten cds die ich in 2003 gehört habe.die songs sind gut abgestimmt und haben nen unheimlichen drive.die melodien sind der hammer und auch sind die lyrics gut.behandeln zwar das übliche, wie bei vielen anderen bands auch, aber sind auf jeden fall einen blick wert.leider sind sie nicht im booklet vorhanden.positiv anzumerken wäre noch, dass das video zu "polyamorous" mit auf der cd ist.einen einzelen song zu nennnen- das ist der übersong- ist nicht angebracht, da jeder song seinen eigenen charme hat.kann man auf jeden fall ungestoppt durchlaufen lassen.