miamii

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 82% (14 von 17)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 82.452 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 14 von 17
Lacunars Fluch, Teil 5: Verschmähte Liebe von Jutta Ahrens
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auftakt gelungen!, 12. Februar 2014
Nachdem Jaryn und Rastafan wieder zueinander gefunden haben, ließt Anamarna die Übersetzung der Schriftrollen vor, die in der Pyramide in Vergessenheit geraten waren. Immer deutlicher wird die Vergangenheit, die zu den verheerenden Zuständen in Achlad und Jawendor geführt haben. Und in Xaytan tun sich Abgründe auf, die Rastafan schließlich zu Handlungen bewegen, die gefährlich für den Frieden werden könnten.

Der fünfte Teil der Reihe beginnt nahtlos dort, wo der vierte aufgehört hat, und der Leser bekommt endlich einen Einblick in die Schriftrollen! Dabei war ich zunächst etwas ungeduldig, da ich lieber von Jaryn und… Mehr dazu
Lacunars Fluch, Teil 4: Rastafans Buße von Jutta Ahrens
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne großes Tam-tam, 21. Januar 2014
*Ausführlichere Rezension zum Stil der Reihe bei Teil 1 - Der Auftrag*

Nachdem der König, der geglaubt hat, seinen Bruder ermordet zu haben, diesen gesehen hat, ist in ihm der Wunsch groß geworden, sich zu versöhnen. Doch dieser zeigt daran kein Interesse. Zu tief sitzt der Schmerz und zu groß ist die neue Verantwortung, der er sich stellen muss: Die in den Ruinen von Zarador gefundenen Reichtümer drohen, das Land in tiefgreifende Konflikte zu stürzen! Die Priester der Tempel warten jedoch noch immer auf die Rettung vor dem Bösen und setzen dabei auf die Hilfe der Götter.

Das Ende des vierten Teils kam extrem… Mehr dazu
Lacunars Fluch, Teil 3: Wüstensöhne von Jutta Ahrens
5.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung!, 21. Januar 2014
*Ausführlichere Rezension zum Stil der Reihe bei Teil 1 - Der Auftrag*

Nachdem die Intrigen und Traditionen des Hofes den neuen König des Landes hervorgebracht haben, muss sich dieser erstmals mit der Verantwortung dieser hohen Position auseinandersetzen. Während er also damit beschäftigt ist, die Gegenwehr der Aristokratie zu brechen, sehen sich Caelian und sein Freund neuen Aufgaben entgegengestellt. Im Land des Lacunars suchen sie nach Abenteuern, zu denen sie scheinbar die Götter ermutigen - ein Schritt in die Richtung einer besseren Zukunft?

Wie die vorherigen Teile ist auch dieser äußerst gelungen.

Spannend, packend,… Mehr dazu