tomofswitzerland

"tomofswitzerland"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (126 von 156)
Ort: Basel, Schweiz
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.591.482 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 126 von 156
The Awakening von Melissa Etheridge
The Awakening von Melissa Etheridge
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderschön..., 16. Februar 2010
bin ehrlich gesagt kürzlich beim bügeln über diese sängerin gestolpert.... ein lied lief am radio und ich schaute nach, wer diesen song singt. natürlich habe ich den namen melissa etheridge schon gehört, aber diese cd hab ich mir nun als erstes bestellt. ich muss sagen.... das war eine gute wahl! wunderschöne cd, wunderbare stimme bei der die insbrunst und der tiefgang in fast jedem ton zu spüren ist. schöne und kraftvolle kompositionen.... wow!
ich freu mich schon, wenn das werk 2010 im märz erscheint :)
melissa hat also einen neuen fan - mich!
Heligoland Ltd (Dieser Artikel wird in 4 unterschi&hellip von Massive Attack
6 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen fehlkauf des jahres, 16. Februar 2010
die letzten scheiben von massive attack fand ich echt klasse - da war spannung, musik, eine ganze sphäre und klangumgebung wurde mit den songs aufgebaut und das hat mir gefallen. darum bestellte ich mir heligoland auch absolut blind, als diese angekündigt wurde.
ich habe die scheibe heligoland nun ein paarmal gehört... wobei ich mich immer mehr dazu zwingen musste. aber sie sagt mir echt nichts. diese musik spricht nun gar nicht mit mir und lässt mich mit fragen aber ganz sicher ohne antworten zurück. dunkel, düster, unfreundlich... unlogisch und für mein ohr unharmonisch. damit fühl ich mich nicht wohl und so wird diese scheibe wohl bei mir als… Mehr dazu
The Bubble - 4 Liebende, 2 Welten, 1 Grenze (OmU) <b>DVD</b> ~ Ohad Knoller
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gefühlvoll, 23. Juli 2009
dieser film ist wirklich sehr schön und gefühlvoll gemacht, obwohl in vielen einstellungen schon zu merken ist, dass hier kein millionenbudget zur verfügung stand. dies tat dem film aber eigentlich ganz gut, weil in dieser handfesten umsetzung auch der reiz liegt. die schauspieler leisten sehr gute und überzeugende arbeit, die sets sind authentisch und die geschichte jederzeit möglich.

dieser film hat mich tief berührt, weil er auf sehr menschliche art und weise zeigt, mit welcher tragik wir es beim nahost-konflikt zu tun haben. das leid der menschen... aufgrund der blindheit der religiös-verblödeten (entschuldigung erblindeten)… Mehr dazu