ARRAY(0xa1ef4360)
 

J. Segger

"strominger"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (127 von 143)

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 31.363 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 127 von 143
Der kaukasische Kreidekreis nach Bertolt Brecht <b>DVD</b> ~ Käthe Reichel
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die große reichel, 14. Februar 2014
der kaukasische kreidekreis ist ein kluges, tiefes und zugleich unterhaltsames stück in bester brecht -manier. soweit, so bekannt. käthe reichel ist... war ein unglaubliche schauspielerin. hier eindrucksvoll zu sehen. zu geniessen. wobei des ensemble nicht zurücksteht. die figuren sind kraftvoll und klar gespielt, atmosphärisch dicht und sehr fühlbar dargestellt. die kulissen zeigen sich sparsam und geben den akteuren einen einbettenden rahmen, der jedoch auf das wesentliche reduziert und somit kulisse bleibt. sehr schönes dokument, vor allem, wenn man, wie ich, nie die gelegenheit hatte, die reichel im theater zu sehen. ja, ich bekenne - ich bin ein… Mehr dazu
Almanach von Malicorne
Almanach von Malicorne
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen großartig!, 14. Februar 2014
ich habe Malicorne erstaunlich spät für mich entdeckt. mit Almanach liegt ein album vor, daß dem freund von folk/ rock - melange kaum wünsche offenläßt. abwechslungsreiche melodien, passende arrangements. zeitgenössische und moderne instrumente werden nebeneinander eingesetzt. der gesang allerdings ist schlicht umwerfend. schöne stimmen und wunderbare harmonien...
eigentlich ist esmüßig, daß ich versuche, hier soetwas wie eine beurteilung der machart zu schreiben- dazu fehlt mir schlicht die ahnung. Almanach ist ein wunderschönes, absolut hörenswertes album der phantastischen Malicorne. das reicht eigentlich vollauf… Mehr dazu
HAWAII (OmU) <b>DVD</b> ~ Manuel Vignau
HAWAII (OmU) DVD ~ Manuel Vignau
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut sehenswert, 15. Dezember 2013
dieser film hat alles - herausragende darsteller, spannung, tiefgang, authentizität und fühlbarkeit. das ganze kommt mit recht wenig text aus; die kombination aus klarer, offener bildführung, ruhigem schnitt, stringenter erzählweise, punktgenau treffender musik und fesselndem schauspiel trägt die wiederbegegnung und -annäherung zweier entfremdeter kindheitsfreunde mit nachvollziehbarkeit, intensität und subtiler erotik so gekonnt, daß es einfach eine freude und lust ist. oben las ich in einer rezension "gedichtverfilmung" - ja, das paßt. sinnlich, poetisch, flüssig, voller geschichte und doch auf das wesentliche reduziert. ein fest… Mehr dazu

Wunschzettel