ARRAY(0xafe8f4c8)
 

K. J. Leipoldt

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 95% (109 von 115)
Ort: Bonn, Germany
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 270.510 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 109 von 115
Der Große Ploetz: Die Enzyklopädie der Weltgeschic&hellip
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein wichtiger Hinweis, um der "Abzocke" durch Altbesitzer vorzubeugen: Vom Grossen Ploetz gibt es keine neuen Auflagen mehr, sondern nur Nachdrucke. Der Rhenania-Buchversand scheint für die Nachdrucke ein Exklusiv-Versandhändler zu sein: Dort gibt es das Buch "frisch und neu" für 39,90 EUR.
Quantum Mechanics in Simple Matrix Form von Thomas F. Jordan
58 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die meisten einführenden Bücher über Quantenmechanik versuchen über die Schrödingergleichung und Wellenmechanik in das Gebiet einzuführen. Nun empfinden viele Schüler und Studenten diese Schrödingerschen Wahrscheinlichkeits-"Wellen" immer als etwas Mystisches, was nur schwer vorstellbar oder interpretierbar ist. Genau so musste es auch Werner Heisenberg, einer der Mitbegründer der Quantenmechanik, empfunden haben, weshalb er "seine" Quantenmechanik von vorne herein in Matrixform begründete und formulierte. Dieser Zugang zur Quantenmechanik ist streng genommen der formal "sauberere" Weg und der Übergang in die Symmetriebetrachtungen der… Mehr dazu
Kernphysik: Eine Einführung (Teubner Studienbücher&hellip von Theo Mayer-Kuckuk
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Bereits in den 80er Jahren bereitete ich mit diesem Buch erfolgreich mein Physik-Diplom vor; es ist ein hervorragendes Lernbuch, das sich auf das Wesentliche beschränkt und mit dem man zügig und zielgerichtet Prüfungen vorbereiten kann. Alle Standardthemen der Kernphysik werden in verständlicher Form abgehandelt. Zudem ist Prof. Mayer-Kuckuk ein guter Didaktiker. - Dennoch muss ich vor dieser 7. Auflage warnen: Der Text ist durchsetzt von vielen gravierenden Fehlern, die man nicht mehr als gelegentliche Tippfehler tolerieren sollte. So werden regelmäßig Buchstaben im Text bzw. in den Formeln vertauscht: Ein griechisches Sigma wird beispielsweise zu einem… Mehr dazu