Jared Lorn

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (44 von 57)

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 581.043 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 44 von 57
Pocketbook Touch 622 15,2 cm (6 Zoll) eBook Reader&hellip von Pocketbook Readers
7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich bewerte hier ausdrücklich nicht das Produkt per se, sondern die Tatsache, dass dieses (von Legalo verkaufte und via Amazon versandte) Gerät kein "naturbelassenes" PocketBook mehr ist. Nichts in der Produktbeschreibung weist darauf hin, dass auf der Rückseit erst mal ein "Legalo"-Logo prangt (das sich nicht entfernen lässt), der Standard-Shop ebenfalls der von Legalo ist (dito) und einem beim Ein- und Ausschalten Eigenwerbung entgegenblinkt.

Da fragt man sich schon, geht's auch 'ne Nummer kleiner?

Ich habe das Gerät zurückgeschickt, weil es nicht das PocketBook war, das ich wollte. Der Umtausch ging dank Amazon-Versandt gewohnt… Mehr dazu
BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 A&hellip von BenQ
4.0 von 5 Sternen Ziemlich zufrieden, 2. Mai 2012
Vorweg: Dies ist mein erster Beamer, und ich habe wenig bis keine Vergleichsmöglichkeiten.

Insgesamt: Es ist toll, das man für unter 300 Euro überhaupt so was kriegt. Insgesamt macht es einen Riesenspaß. Bildqualität ist absolut ausreichend. Die anderen Rezensionen geben da ja schon detailliert Feedback.

Was mich ein wenig stört, ist der Regenbogeneffekt; der war mir bis dahin auch neu, mittlerweile weiß ich, um was es sich dabei handelt (siehe Wikipedia). Ich kann jetzt nicht beurteilen, ob der beim BenQ stärker oder schwächer ist als bei anderen Geräten, oder ob ich sensibler bin als andere Zuschauer. Oder ob er… Mehr dazu
Weit im Norden: Roman von Marcel Theroux
Weit im Norden: Roman von Marcel Theroux
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Ende der Welt, 19. Februar 2012
Es fällt schwer, etwas über "Weit im Norden" zu sagen, ohne dem Leser die Freude zu nehmen, das Buch selbst zu entdecken. Mein Rat: So wenig darüber lesen wie möglich, am besten nicht einmal den Klappentext (selbst der verrät schon zu viel). Die folgende Rezension ist so spoilerfrei wie es nur geht:

"Weit im Norden" ist ein postapokalyptischer Roman. Großteile der Welt sind Kriegen und Aufruhr zum Opfer gefallen (die genauen Gründe sind nicht weiter wichtig), eine Handvoll Leute hat jedoch überlebt. Die Handlung spielt in Sibirien und beginnt in einer kleinen, von amerikanischen Auswanderern gegründeten Enklave namens Evangeline. Der… Mehr dazu