ARRAY(0xa9c52510)
 

Timon Deistler

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 70% (171 von 245)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.861.547 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 171 von 245
Monty Python - Die Ritter der Kokosnuss <b>DVD</b> ~ Graham Chapman
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film Top, Tonspur Flop, 6. Juni 2009
Tja zum Film an sich muss man nicht viel sagen, der ist richtig gut und man wird NIE NIE müde ihn zu sehen. Leider ist die Tonspur nicht gerade das gelbe vom Ei. Gut die deutsche übersetzung war eh nicht berauschend, da viel fallsch übersetzt wurde und eingedeutschte Witze hinzugefügt wurden, aber auf dieser DVD tritt zudem noch erschwerend hinzu, dass bei der verlängerten Szene in Schloss Dosenschreck im reingeschnittenen Teil komplett die Synchro fehlt. Danach scheint die Tonspur für den rest des Films verrutscht zu sein und ist nichtmehr Lippensynchron, was schon sehr nervig ist und dem Film ein wenig den Flair nimmt.
Pegasus Spiele 51800G - Junta von Pegasus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein super Spiel, haben mit unserer Gruppe zwar erst ein Spiel gehabt und auch nach 1 1/2 Stunden Anleitung studieren noch so ziemlich alles falsch gemacht aber Spass gemacht hats trotzdem. Wenn man sich drauf einläßt und sich einarbeitet ist Junta wirklich ein Spielgenuss erster Güte. Monopoli, Spiel des Lebens und Hotel machen da weit wenig Spass. Hier kann man so richtig fies sein und sein Fähnchen nach dem Wind drehen. Bündnisse entstehen automatisch, aber halten vielleicht 2,3 Runden. Jeder wirtschaftet in die eigene Tasche und gönnt den anderen Mitspielern nicht die Butter aufm Brot. Herlich...
Scars von Soil
Scars von Soil
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hardrock für Nebenbei, 28. März 2009
Sehr viel besonderes, wie hier oft geschrieben wird, bietet diese Band in meinen Augen nicht. Die Gitarrenarbeit ist zwar gut aber nichts besonders, technisch kann das jede fortgeschrittene Schülerband. Besonders hart und Metal sind sie nich eher melodischer Hardrock. Einzig die Stimme des Sängers ist recht interressant, nutzt sich aber auch schnell ab, wenn man 3 Lieder hintereinander weghört. Auf Dauer ist der Gesang zu eindimmensional, da nur sehr selten die Gesangsrythmik und Technik variiert wird. Es gibt aber definitiv ein Haufen schlechter und uninspirierterer Bands. Für zwischendurch mal ein bischen Hardrock hören ganz nett aber kein must have.