katjaselbmann

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 79% (127 von 161)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.397.710 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 127 von 161
Die Zitadelle. Roman. von A.J. Cronin
Die Zitadelle. Roman. von A.J. Cronin
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eines jeden Traum!, 6. Juni 2003
Fast jeder hat sich in seiner Kindheit einmal gewünscht Arzt zu werden, Menschen zu helfen und zu heilen. Doch was geschieht, wenn dann der Traum Wirklichkeit geworden ist, aber man immer noch nicht glücklich ist, immer noch mehr sucht? Cronin hat seinen wohl berühmtesten Roman genau dieser Thematik gwidmet! Was spielt wirklich eine Rolle - ist Geld wichtiger als alles andere? Der Protagonist muß viele Höhen und Tiefen des Lebens überwinden, bevor es für sich eine Antwort geben kann. Ganz nebenbei ist das Buch eine großartige Darstellung der Zustände der ländlichen Gegenen von Wales Anfang des letzten Jahrhunderts. Die einfache… Mehr dazu
Goya oder Der arge Weg der Erkenntnis: Roman. Gesa&hellip von Lion Feuchtwanger
29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erkenntnisreich!, 6. Mai 2003
Jemand hat einmal gesagt, es lohnt sich nur, die Geschichte eines Menschen aufzuschreiben, wenn dieser dann hinterher auch ein anderer ist, wenn er eine Entwicklung vollzogen hat. Dann ist dieses Buch sehr lohnenswert. Mit einer schier unglaublichen sprachlichen Gewalt schafft Feuchtwanger ein so eindrucksvolles Bild Goyas, daß man sich, wenn auch sonst nicht so sehr an Malerei interessiert, sofort mit seinen Bildern befassen möchte, deren Geschichte man nun so plastisch dargestellt bekommen hat!
Er stellt den Maler Goya nicht als glatten Helden dar, sondern mit all seinen Fehlern, seinen Wiedersprüchen und seinen Taten, die oft so falsch erscheinen, und hebt sich… Mehr dazu
Die Reise nach Trulala von Wladimir Kaminer
Die Reise nach Trulala von Wladimir Kaminer
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein gelungenes Buch, bestehend aus vielen komischen, teilweise absurden Geschichten, die trotz allen soetwas wie eine Rahmenhandlung besitzen. Jedoch wird so manchen, der seine anderen Bücher auch gelesen hat, es vorkommen, als wiederhole sich Kaminer nur. Man sollte defintiv etwas Zeit vergehen lassen zwischen Russendisko, Schönhauer Allee und nun der Reise nach Trulala, dann ist es ein absoluter Lesespaß für langweilige Abende. Einfach gute Unterhaltung!