Thomas Ball

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 78% (38 von 49)
Ort: nähe Frankfurt/Main
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.546.153 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 38 von 49
Uni-Taschenbücher Nr. 541: Soziologische Grundbegr&hellip von Max Weber
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dann doch lieber ganz..., 17. Juli 2006
Wer sich für dieses Thema interessiert, sollte 1¤ mehr ausgeben und dafür Webers 1000-Seitiges Mammut-Werk "Wirtschaft und Gesellschaft" für 8¤ kaufen. Die "Soziologischen Grundbegriffe" sind der erste (kleine) Teil des Buches und bilden quasi dessen Fundament. Weber führt im Laufe von "WuG" die einzelnen Aspekte deutlicher und im Zusammenhang mit anderen Aspekten sozialen Handelns auf.

5 Sterne für die Qualität des Inhalts, 1 Stern für die Auswahl. Also 3 Sterne insgesamt.
Der neue Atlas der Weltgeschichte: Von der Antike &hellip von John Haywood
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ideal für Einsteiger, 25. Januar 2005
Sehr übersichtlich und wirklich schöne Karten!
Aber erstmal zum Inhalt. Der Atlas ist in fünf Epochen aufgeteilt. Von der Antike über das Mittelalter über Kolumbus bis zur amerikanischen Revolution und der Welt des 19. Jahrhunderts bis hin zum 20. Jahrhundert. Jede Epoche wird von einer Art Vorwort eingeleitet, dem fünf Weltkarten folgen, die die grobe Entwicklung darstellen. Dass der jeweilige eigentliche Kartenteil alle Kontinente abdeckt, ist glaube ich, schon selbstverständlich. Jede Kartenseite enthält zudem eine Zeittafel, die meist verschiedene Ereignisse zu einer Karte aus den Bereichen Politik und Kultur nebeneinander stellen.
Nun… Mehr dazu
Der neue Atlas der Weltgeschichte: Von der Antike &hellip von John Haywood
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ideal für Einsteiger., 24. Januar 2005
Sehr übersichtlich und wirklich schöne Karten!
Aber erstmal zum Inhalt. Der Atlas ist in fünf Epochen aufgeteilt. Von der Antike über das Mittelalter über Kolumbus bis zur amerikanischen Revolution und der Welt des 19. Jahrhunderts bis hin zum 20. Jahrhundert. Jede Epoche wird von einer Art Vorwort eingeleitet, dem fünf Weltkarten folgen, die die grobe Entwicklung darstellen. Dass der jeweilige eigentliche Kartenteil alle Kontinente abdeckt, ist glaube ich, schon selbstverständlich. Jede Kartenseite enthält zudem eine Zeittafel, die meist verschiedene Ereignisse zu einer Karte aus den Bereichen Politik und Kultur nebeneinander stellen.
Nun… Mehr dazu