kruegerjudith

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 51% (21 von 41)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.760.788 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 21 von 41
Kurt Cobain - Godspeed. Sein Leben als Comic von Barnaby                  Legg
11 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Beschäment, 3. August 2004
Ich habe den Comic selbst nicht gekauft, nur in einer Buchhandlung durchgeblättert und wieder weggelegt.
Der Inhalt stimmt, dagegen ist nichts einzuwenden.
Aber ich halte es für respektlos und unwürdig, so ein intensives Leben eines so großen Künstlers in einem Comic (!) dazustellen.
Schäbig...
Fuck off, Koff von Walter Kohl
Fuck off, Koff von Walter Kohl
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nachdenklich, 9. Mai 2004
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich mal etwas anderes lesen wollte als diese Heile-Welt-Jugendromane.
Ich hatte erwartet, dass sich dieses Buch sehr mit den Gefühlen von Franz und Ibbi beschäftigt, aber es war nicht so intensiv wie erwartet.
Das meiste wurde nur angedeutet oder so kurz es geht beschrieben.
Das Buch zwingt einen, sich in die Personen reinzuversetzen, mitzudenken und selbst über mögliche Beweggründe nachzudenken.
Es war bei mir nicht so, dass ich es durchlese und weglege.
Das habe ich als sehr positiv empfunden und auch das Thema halte ich für sehr aktuell. Aktueller als je zuvor.
Meiner Meinung nach ein gutes… Mehr dazu
Nirvana. Come As You Are: Die wahre Kurt Cobain St&hellip von Michael Azerrad
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 4. November 2003
"Come as you are" ist eine beeindruckende Biografie.
Für jeden Nirvana- und Kurt-Cobain-Fan ist dieses Werk ein Muss, weil Kurt Cobain selbst daran mitgearbeitet hat.
Er erzählt über seine Kindheit, Jugend, Eltern, Drogen, Karriere, seine Frau, das Show-Biz, Probleme, Depressionen, Selbstmord-Gedanken und alles, was ihn sein Leben lang beschäftigt hat.
Durch dieses Buch versteht man, was hinter der Musik von Nirvana und der Person Kurt D. Cobain steckt.
Allerdings war Kurt ein Geschichtenerzähler und hat einige Details seines Lebens mit etwas Unwahrheit ausgeschmückt.
Z.B. hat er nie unter der besagten Brücke in seinem Heimatort… Mehr dazu