ARRAY(0xa34ac744)
 

J.B.

"JotpunktBepunkt"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 64% (45 von 70)
Ort: Berlin
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 24.477 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 45 von 70
BookLess.Wörter durchfluten die Zeit (BookLessSaga&hellip von Marah Woolf
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ausbaufähige Idee, 11. Dezember 2013
Mich hat die Idee des Buches angesprochen. Die Geschichte ist ganz interessant, obwohl viele Dinge nicht genau beschrieben werden. Für eine Mädchengeschichte gibt es für meinen Geschmack ein paar zu viele Opfer. Das Buch st ganz nett geschrieben auch wenn die Charaktere und einige Handlungen der Protagonisten oberflächlich sind bzw. unlogisch erscheinen. Trotzdem werde ich auch Teil 2 lesen, um die hoffentlich positive Entwicklung der Autorin zu verfolgen.
Etagere FLEURS 3-stöckig cremeweiß Metalletagere w&hellip
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr hübsch, 11. Dezember 2013
Ich hab diese Etagere zum Verschenken gekauft. Sie ist schön verziert und die drei Etagen bieten wirklich Platz für viele Kleinigkeiten. Auch ohne Bestückung ist sie ein Hingucker. Sie ist leicht und schnell zu montieren. Das sie aus Metall ist, sieht man ihr nicht an. Wirklich ein schönes Geschenk.
MondSilberLicht (MondLichtSaga Band 1) von Marah Woolf
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Klischee, 11. Dezember 2013
Leider bedient das Buch alle Klischees, die man im Genre erwartet: graue Maus, die aber total perfekt ist, smarter, ignoranter Typ, Geheimnis, verlieben, Beziehung ist verboten. Auch dieses Buch ist so gestrickt. Davon gibt es leider schon viel zu viele. Man könnte auf den Gedanken kommen, dass man damit offensichtlich sehr viel Publikum erreichen kann. Fazit: Eine Geschichte mit vielen Logiklöchern, die Charaktere sind oberflächlich gezeichnet und entwickeln sich nicht wirklich. Schade. Aber für ein Buch reicht es nicht, schon erzählte Geschichten anders nach zu erzählen und aus einem Vampir etwas anderes zu machen.