Monsieur Matou

 
Top-Rezensenten Rang: 1.113
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (3.725 von 4.832)
In eigenen Worten:
Ich finde es sehr witzig wenn gewisse Halbdackel mit ihren Doppelaccounts in Profilen herumlungern, auf die neueste Rezension warten und dann auf einen Schlag gleich all ihre Negativstimmen abschicken. Ist ja überhaupt NICHT auffällig :D Und nicht vergessen: Immer schön vertuschen und die Benutzerbilder nicht auslassen! Letzteres kann nämlich auch bewertet werden!

Häufig verwendete Tags
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.113 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 3725 von 4832
Der Mohnblumenberg (Studio Ghibli Blu-ray Collecti&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Goro Miyazaki
...und genau das ist es. Es gibt kein großes Knallbumm, es gibt keine Fantasiewelt (obwohl man einige Dinge, besonders das Clubhaus "Quartier Latin", schon als fantastisch bezeichnen muss) und eigentlich nichts, was groß weltbewegend ist. Der Film glänzt durch das 60er Setting, was hier wirklich sehr gut eingefangen wird. Nicht nur optisch, sondern auch in der Musik, die sehr Jazz-lastig ausfällt.

Muss man mehr sagen? Ich habe mich jedenfalls unterhalten gefühlt und habe herrlich bei einigen Musikstücken, besonders aber beim Klassiker Sukiyaki, gesungen von Ky Sakamoto (also das Original), mitwippen können. Dass die Beziehung der… Mehr dazu
Kleine Katze Chi, Band 2: Chi's sweet home von Konami Kanata
5.0 von 5 Sternen Katzenleben, 28. Juli 2014
Wie schon beim ersten Band fallen zwei doch recht untypische Dinge für Mangas der heutigen Zeit auf: Komplett in Farbe und in westlicher Leserichtung. Am Anfang reine Kopfsache, aber dann hat man sich an die Leserichtung wieder gewöhnt. Die Bilder sind natürlich auf dem gleichen Leven wie in Band 1 und bestechen einmal mehr durch den liebevollen aquarelligen Stil.

Die Geschichte selbst arbeitet wieder viele Klischees von Katzen ab, bei denen man oft nur schmunzeln kann, wenn man etwas die Eigenarten der Katzen wieder entdeckt die man vielleicht schon selbst erlebt hat. Aber man fängt auch an etwas wie eine richtige Geschichte zu entwickeln, zum Beispiel als… Mehr dazu
Astonishia Story von Ubisoft
Astonishia Story von Ubisoft
Astonishia Story aus der koreanischen Softwareschmiede Sonnori spaltet zu gutem Grund die Reviews, denn es bewegt sich immer wieder zwischen einem tollen Retroerlebnis und völlig veralteter Monotonie. Vielleicht liegt es aber daran, dass das Spiel eigentlich schon mehrere Jahre auf dem Buckel hat und eigentlich zu Release auf der PSP schon ein acht Jahre altes PC-Spiel war.

Letzteres wird auch schnell am Anfang klar, wenn man an die Passworteingabe gelangt, die über ein im Handbuch abgedrucktes Passwort die Echtheit des Kaufs bestätigen soll. Sowas gibt es nun nicht mehr in diesem Sinn, daher wurde diese Szene umgeschrieben und scheint sehr abstrus zu sein, aber… Mehr dazu