stephan.

 
Top-Rezensenten Rang: 7.237
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (782 von 1.018)

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 7.237 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 782 von 1018
Essential von Triumvirat
Essential von Triumvirat
5.0 von 5 Sternen Ja, Nein, Vielleicht ???, 10. August 2014
angefangen haben Triumvirat als die deutschen Emerson, Lake & Palmer ... es gibt Passagen auf Illusions da könnte man meinen ELP zu hören (bitte nicht zu wörtlich nehmen, meine ELP Kenntisse beschränken sich 1, Pictures und Welcome back ...), mit der zweiten LP Spartacus hat man einen eigenen Weg gefunden, diesen aber auch schnell wieder verlassen (oder auf den ausgetrampelten Pfafen geblienen?).

Was bleibt ist auf jeden Fall Spartacus als DAS Album des deutschen Prog-/Bombast Rock. Durchgehend hervorragend, allerdings nur bedingt originell. Also JA!

Jetzt also eine "Essential" CD. Was ist denn nun das Wesentliche? EIn Querschnitt über… Mehr dazu
Reason to Believe: The Complete Mercury Studio Rec&hellip von Rod Stewart
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Never a dull moment ..., 13. Februar 2014
behauptet Rod the Mod ...

Hier sind die ersten 5 Alben in remastered zusammengestellt, dazu ein paar Singles und Raritäten, die es nicht auf die LPs geschafft hatten - bzw. als Material für die Hit-Paraden "dazwischengequetscht" wurden. Konsequenterweise fehlt "In a broken Dream", daß ja nicht unter dem Namen Rod Stewart veröffentlicht wurde, obwohl es ganz gut reingepaßt hätte.

Besser hat Rod Stewart - der ehemalige Lead-Sänger der Faces - mit Faces-ähnlicher ROCK-Musik nie geklungen! Ähnlichkeiten mit den Faces sind klar, Ronnie Wood packt auch hier die Gitarre aus. Danach wurde es (noch) kommerzieller,… Mehr dazu
Original Album Series von Al Stewart
Original Album Series von Al Stewart
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
heißt es auf der zweiten der hier vertretenen Scheiben. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen!

Ruhiger Folk-Rock mit anspruchsvollen Texten, eine angenehme Stimme, Musik für ruhige Momente.

Etwas rätselhaft ist die Zusammenstellung dieser Box. Die ersten 3 Alben gekoppelt mit den bekanntesten Scheiben "Year of the Cat" und "Time Passages". Die 3 dazwischen liegenden Alben "Orange", "Past Present & Future" und "Modern Times" fehlen leider. Etwas unverständlich, denn Year ... und Time ... dürften schon in vielen Sammungen vorhanden sein, daher hätten die älteren Scheiben gut… Mehr dazu

Wunschzettel