Neptikom

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (41 von 58)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 174.358 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 41 von 58
ANNO 2070 von Ubisoft
ANNO 2070 von Ubisoft
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich fasse mich kurz. Um das Spiel zu spielen, muss man eine Internetverbindung parat haben, Offline ist es nicht möglich. Wenn dass das eine Problem wäre, wäre es noch akzeptabel. Wenn ich das Spiel starte, wird ein Auto-Updater gestartet, dieser sollte die Updates runterladen, dies tut er nicht, er bricht ab & zwar nicht nur bei mir sondern bei vielen anderen, siehe sämtliche Foren im Netz. Somit habe ich die Patches auf der Webseite heruntergeladen, eine GB schien ok zu sein, aber auch die Installation funktioniert nicht, da mir immer bekannt gegeben wird, dass das Spiel ein Fehler hätte und das Spiel nicht gestartet werden kann.

Ubisoft hat es… Mehr dazu
True Love (1): Gefährliches Verlangen (True Love -&hellip von Anna Sturm
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolles Buch, 5. November 2013
Bin kein Freund vieler Worte, möchte es hier so kurz wie möglich halten um auch meine Begeisterung kundzutun.

Das Buch hat mir sehr gefallen, ein wunderschönes Werk von einer - wie ich finde - aufstrebenden und talentierten Autorin.

Freue mich über weitere Bücher & Fortsetzungen.

Von gibts fünf Sterne & eine Kaufempfehlung.
Wer hat Angst vor'm schwarzen Mann...? von Jan van Helsing
33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich interessiere mich, seit ich denken kann für solch Themen, ob Gott, der Tod an sich oder Nahtoderfahrungen und so lag der Gedanke nicht fern, dieses Buch bei Amazon zu bestellen und zu sehen, ob es wirklich so herausragend ist, wie es alle hier rezensieren.

Ich möchte hier keine lange Review schreiben, ich halte es deshalb kurz!

Der gute Jan ist äußerst voreingenommen, er präsentiert in diesem eintönigen Buch seine Lieblingsreligion "Buddhismus" und stellt alle anderen Glaubensrichtungen als "Irrlehre" & "Irrglaube" dar, das schreibt er sogar und meint auch, dass der Himmel überhaupt nicht existiere und möchte dem Leser von… Mehr dazu