ARRAY(0xa4c51138)
 

Isabella

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (177 von 260)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.856.021 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 177 von 260
Tanz mit dem Teufel von Bianca Wortmann
Tanz mit dem Teufel von Bianca Wortmann
Nun - ich bin kein Fan von historischen Romanen, die lese ich nicht oft. Bianca Wortmanns Roman habe ich trotzdem gelesen, weil er mit Piraten zu tun hat - das verspricht Abenteuer wie bei Patrick O'Brian. Neugierig hab ich das Buch gelesen - und ich wurde nicht enttäuscht. Hier stimmt einfach alles: die Spannung, die Liebe zwischen Maggie und Will - und bis sie endlich endlich zueinander finden. Und natürlich Abenteuer pur. Was hat es mit Samuel auf sich, was will er? Wie kann man ihm beikommen? Maggie - die Protagonistin - löst viele Probleme mit viel Herz und Verstand und geht mit den Haudegen an Bord auf ihre Weise um - und wir warten gespannt auf Teil Zwei des Buches:… Mehr dazu
Die Frauen von Stepford <b>DVD</b> ~ Nicole Kidman
Die Frauen von Stepford DVD ~ Nicole Kidman
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schräg und bunt, 18. November 2004
Als Joanna Eberhart, eine erfolgreiche TV-Produzentin, gefeuert wird und daraufhin einen Nervenzusammenbruch erleidet, zieht sie mit ihrem Mann Walter ins beschauliche Stepford. Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein, es gibt keine Hektik, keine Überstunden, und alle scheinen glücklich und zufrieden. Sehr bald jedoch merkt Joanna, daß das Leben in Stepford doch nicht ganz so ruhig und beschaulich ist, wie es auf den ersten Blick den Anschein hat, und sie macht sich mit ihrer Freundin Bobby daran, das Geheimnis dieser Stadt und ihrer Bewohner zu ergründen.
Der Film ist schräg, bunt und witzig. Die Romanvorlage, die aus den 70ern stammt, wurde an die… Mehr dazu
Federleicht: Roman von Helen Dunne
Federleicht: Roman von Helen Dunne
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superwitzig, 25. Oktober 2004
Das Buch ist einfach superwitzig! Es ist im Stil von "Bridget Jones" und handelt von Orla Kennedy, die in der Presseabteilung einer Bank in der Londoner City arbeitet. Als sie erfährt, daß ihre beste Freundin heiraten will und sie Brautjungfer werden soll, kriegt sie die Panik wegen ihrer Figur. Und kommt auf die Idee, einen Internet-Chatroom fürs Abnehmen zu gründen, um Gleichgesinnte zu finden und mit deren Hilfe abzunehmen. Nebenbei muß sie sich noch um ihren durchgeknallten Bruder Finn kümmern, sich mit ihrer zickigen Chefin herumärgern und noch einige andere Turbulenzen meistern. Fazit: richtig klasse Buch, liest sich superleicht an einem Tag.