Paul Widmer

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (5 von 7)
Ort: Winterthur, Schweiz
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 394.329 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 5 von 7
Reich der neuen Mitte. Der christliche Geist der b&hellip von Herbert Hunger
5.0 von 5 Sternen Ein grosser Klassiker, 24. März 2014
Für alle, die sich mit Byzanz beschäftigen, bleibt dieses Werk zur Geistesgeschichte von Byzanz aus der Hand eines grossen Meisters seines Faches ein Klassiker.
Es hat mir am Anfang des Byzantinistiksudiums viel geholfen.
Erfrischend anders: Mein Leben - Fragen und Ansich&hellip von Yvette Estermann
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der beherzte Einsatz von Yvette Estermann in der Schweizer Politik und ihr mutiges und freimütiges Engagement für Vernunft und Gemeinwohl gegen vielfältige Sonderinteressen spiegeln sich in diesem politisch und menschlich durch und durch spannenden Buch.
Ihre spontanes und natürliches Einstehen für das, was fürs Gedeihen der Menschen tatsächlich wesentlich ist, bringt der Titel "Erfrischend anders" schön zum Ausdruck. Hier kommt tatsächlich auch die gesunde Haltung der ursprünglichen hehren Berufung ihrer Ausbildung als Ärztin zum Anklang, ganz frei vom Symptom der pekuniären Insuffizienz, welche leider heutzutage viele andere… Mehr dazu
Die Gabe der Unterscheidung der Geister von Hans Buob
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen VORSICHT GEKÜRZTE FASSUNG, 5. Februar 2011
Der Inhalt des Büchleins ist von höchster Qualität!!! Fünf Sterne wert !!!

Diese Edition entspricht nur dem mittleren Aufsatz über die "Unterscheidung der Geister" einer gleichlautenden vorangehenden Edition. Das darf man durchwegs als mutwillige Täuschung anprangern und sollte einem ernsthaften Verlag nicht zugetraut werden!!! Das hat mich sehr geärgert und ich habe das Buch zurückgesendet und eine vollständige Edition der ursprünglichen Ausgabe im Veritas Verlag Linz von 1989 (ISBN: 3-85329-726-9) antiquarisch erworben.

Das Format ist schlecht gewählt. Schmal und schecht leserlich in den Innenrändern… Mehr dazu